nach oben
maschine+werkzeug 08/2009

Für große Einstiche geeignet

Spektrum

Sandvik Coromant präsentiert neue Corocut-Wendeschneidplatten als Ergänzung des Ab- und Einstech-Sortiments.

Bild 1: Für große Einstiche geeignet

Sandvik Coromant präsentiert neue Corocut-Wendeschneidplatten als Ergänzung des Ab- und Einstech-Sortiments. Die neuen Wendeschneidplatten sind breiter als bisher und eignen sich damit hervorragend für größere Einstiche. Sie werden ergänzt durch eine eigens entwickelte Schneidstoffsorte, die höhere Leistungen beim Ab- und Einstechen in schwierig zu bearbeitenden Materialien ermöglicht. Zusammen mit den neuen Plattensitzgrößen M und R sowie den passenden Werkzeughaltern deckt das Corocut-Sortiment nun alle Anwendungen in der Schwerzerspanung von 0,5 mm schmalen Ein- und Abstichen bis hin zu 15 mm breiten Einstichen ab.

Die breiteste der neuen Wendeschneidplatten ist die Plattensitzgröße R. Sie eignet sich mit optimierter Geometrie besonders für die Schwerzerspanung. Die Größe M bietet für Schwerzerspanungs- und Schruppanwendungen ein hohes Zeitspanvolumen bei ausgezeichneter Spankontrolle und verfügt über sehr gute Spanformungseigenschaften, wie sie beim Tiefstechen benötigt werden.

www.sandvik.com

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics