nach oben
maschine+werkzeug 10/2014

Für extrem lange Bohrungen

Extra Großteilebearbeitung

Mit einem Werkzeugkonzept von Mapal bearbeitet Promec-Estech erfolgreich eine Kolbenstangenbohrung eines Druckzylinders mit einer Länge von 2940 mm und einem Durchmesser von 360 mm.

Bearbeitungsschritte

Im ersten Bearbeitungsschritt erfolgt die Herstellung der Pilotbohrung (304,5 mm Durchmesser) bei einem Rohdurchmesser von 285 bis 295 mm. Dazu wird das erste mit einem Kontrollschnitt ausgestattete Werkzeug mit einem speziellen Flansch (SK50 / HSK100) direkt an die Spindel montiert und der Zylinder mit Hilfe der verfahrbaren Pinole von beiden Seiten bis zur Mitte bearbeitet.

Nach dem gleichen Ablauf wird die Kolbenstangenbohrung nach Fertigstellung der Pilotbohrung mit drei weiteren identisch aufgebauten Werkzeugen – aber mit unterschiedlichen Bearbeitungsdurchmessern und ohne Kontrollschnitt – schrittweise (309,5 mm, 314,5mm, 319,5 mm Durchmesser) bis auf das Endmaß aufgebohrt.

Die mit den Mapal-Werkzeugen erreichten Ergebnisse haben die Verantwortlichen bei Promec-Estech absolut überzeugt, sodass zwischenzeitlich auch eine kürzere Version des Zylinders von der Brückenwerkzeug-Bearbeitung auf das Mapal-Verfahren umgestellt wurde. Darüber hinaus hat das Schweizer Unternehmen das Mapal-Verfahren erfolgreich auf dem Horizontal-Bohr- und Fräswerk vom Typ Wotan bei der Bearbeitung eines Druckzylinderprototyps eingesetzt.

www.mapal.com

  • Fest eingelötete und gefederte PKD-Führungsleisten sorgen dafür, dass das Werkzeug sich sicher abstützt.

    Fest eingelötete und gefederte PKD-Führungsleisten sorgen dafür, dass das Werkzeug sich sicher abstützt.

  • Promec-Estech ist nicht nur auf die Bearbeitung von Großbauteilen spezialisiert, sondern führt auch die Vormontage durch.

    Promec-Estech ist nicht nur auf die Bearbeitung von Großbauteilen spezialisiert, sondern führt auch die Vormontage durch.

  • Die modular aufgebauten Werkzeuge von Mapal bearbeiten die Kolbenstangenbohrung eines Druckzylinders.

    Die modular aufgebauten Werkzeuge von Mapal bearbeiten die Kolbenstangenbohrung eines Druckzylinders.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

MAPAL Dr. Kress KG Präzisionswerkzeuge

Obere Bahnstraße 13
DE 73430 Aalen
Tel.: 07361-585-0
Fax: 07361-585-1029

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

DMG Mori: Kombiniertes Laser-Auftragsschweißen und Fünf-Achs-Fräsen von großen 3D-Metallbauteilen.


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics