nach oben
maschine+werkzeug 10/2014

Für extrem lange Bohrungen

Extra Großteilebearbeitung

Mit einem Werkzeugkonzept von Mapal bearbeitet Promec-Estech erfolgreich eine Kolbenstangenbohrung eines Druckzylinders mit einer Länge von 2940 mm und einem Durchmesser von 360 mm.

Bohrungen mit Längen über 1000 mm und großen Durchmessern herzustellen, überfordert konventionelle Bearbeitungsmethoden: Die bei kürzeren Bohrungen dieser Art üblicherweise auf Horizontal-Bohr- und Fräswerken eingesetzten Brückenwerkzeuge rattern mit zunehmender Bohrtiefe immer stärker bis selbst eine großzügige Bemessung der Zugabe für das Honen keine zufriedenstellende Oberflächengüte mehr garantiert. Das ist nicht zuletzt dann problematisch, wenn es sich um eine Kolbenstangenbohrung einer hydraulischen Presse handelt, die mit einer Dichtlippe abgedichtet werden muss. Auch der Bearbeitung von zwei Seiten zur Realisierung von Bohrtiefen über 2000 mm sind enge Grenzen gesetzt, da es mit zunehmender Bohrungslänge am Übergang zu einem Versatz der Bearbeitungen kommt.

Die Schweizer Promec-Estech AG, die sich auf die Bearbeitung großer und technisch anspruchsvoller Komponenten für Maschinen und Anlagen inklusive technischer Beratung, Wärmebehandlung und Oberflächenveredelung spezialisiert hat, stand genau vor diesem Problem. Ein Auftraggeber hatte einen Druckzylinder für eine hydraulische Saftpresse in einer verlängerten Version mit einer circa 2500 mm langen Kolbenstangenbohrung geordert.

  • Fest eingelötete und gefederte PKD-Führungsleisten sorgen dafür, dass das Werkzeug sich sicher abstützt.

    Fest eingelötete und gefederte PKD-Führungsleisten sorgen dafür, dass das Werkzeug sich sicher abstützt.

  • Promec-Estech ist nicht nur auf die Bearbeitung von Großbauteilen spezialisiert, sondern führt auch die Vormontage durch.

    Promec-Estech ist nicht nur auf die Bearbeitung von Großbauteilen spezialisiert, sondern führt auch die Vormontage durch.

  • Die modular aufgebauten Werkzeuge von Mapal bearbeiten die Kolbenstangenbohrung eines Druckzylinders.

    Die modular aufgebauten Werkzeuge von Mapal bearbeiten die Kolbenstangenbohrung eines Druckzylinders.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

MAPAL Dr. Kress KG Präzisionswerkzeuge

Obere Bahnstraße 13
DE 73430 Aalen
Tel.: 07361-585-0
Fax: 07361-585-1029

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Metav: Deutsche Unternehmen positionieren sich im 3D-Druck


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen