nach oben
31.01.2019

Führungswechsel bei Walter

Mit Richard Harris bekommt der Tübinger Werkzeugspezialist Walter einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Er folgt auf Mirko Merlo, der sich Ende 2018 dazu entschieden hat, das Unternehmen auf eigenen Wunsch zu verlassen.

Richard Harris wird neuer Vorstandsvorsitzender der Walter AG. Bild: Walter AG

Richard Harris ist seit 2002 für den schwedischen Mutterkonzern Sandvik in verschiedenen Führungspositionen tätig. Zuletzt leitete er die Konzernsparte Pulver- und Rohling-Technologie innerhalb der Sandvik Machining Solutions und hat dort die strategische und operative Weiterentwicklung des Supply Managements entscheidend vorangetrieben.

Zu seiner neuen Aufgabe bei Walter sagt der 49-jährige Brite: „Walter hat in der Zerspanungsindustrie einen ausgezeichneten Ruf: In vielen Bereichen ist das Unternehmen technologisch führend. Die von Mirko Merlo auf den Weg gebrachte Digitalisierungsstrategie positioniert das Unternehmen ideal. Gemeinsam mit dem Walter Team will ich diese erfolgreiche Unternehmensstrategie weiterentwickeln, damit wir in einem anspruchsvollen Marktumfeld, in dem noch vieles in Bewegung ist, weltweit weiter wachsen.“

Unternehmensinformation

Walter AG

Derendinger Straße 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-701-0
Fax: -212

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

IPM: Additive Manufacturing Forum in Berlin


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics