nach oben
17.07.2017

Frästagung 2017 mit Fachausstellung

Unter dem Motto „Effizient|Prozesssicher|Leistungsstark“ findet am 14. und 15. November 2017 in Stuttgart-Nürtingen zum fünften Mal die vom Carl Hanser Verlag veranstaltete Frästagung statt. Mit seinem aktuellen Programm bietet der unabhängige Branchentreff auch in diesem Jahr wieder einen idealen Rahmen, um sich über neueste Entwicklungen zu informieren und mit Experten Innovationen und Potenziale zu diskutieren.

Schaftfräser von Mapal. Bild: Mapal

Die Themenschwerpunkte sind:
• Bearbeitung ausgewählter Werkstoffe
• Werkzeuge und Maschinen für wirtschaftliches Fräsen
• Anwenderbeispiele für die Lösung komplexer Fräsaufgaben
• Prozessoptimierung mit Software und KSS

Erste Vortragszusagen liegen unter anderem vor von Avantec Zerspantechnik, Cimsource, Mapal, Rother, Sandvik Coromant, Walter, Zanardi Fonderie und vom WZL der RWTH Aachen.

Neben praxisnahen Vorträgen erwartet die Teilnehmer eine Fachausstellung mit der Möglichkeit, sich direkt über innovative Produkte und Lösungen zu informieren. Abgerundet wird die Tagung durch eine Abendveranstaltung in entspannter Atmosphäre, die viel Raum für vertiefende Gespräche und Networking bietet.

Bis zum 15. Oktober 2017 ist eine Anmeldung zu Frühbucherkonditionen möglich. Abonnenten der Fachzeitschrift maschine+werkzeug erhalten zusätzliche 10 Prozent Rabatt.

Weitere Informationen sowie ein Rückblick auf die letztjährige Tagung stehen unter www.fraestagung.de bereit.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics