nach oben
26.04.2018

Feinbohrköpfe konfigurieren, überwachen und nachjustieren

Die neue Schnittdaten-App-Version v1.6 von Big Kaiser ermöglicht die Steuerung der digitalen EWE-Feinbohrköpfe von Big Kaiser über Funk und stellt zudem Schnittdaten für diese neue Produktfamilie des Unternehmens bereit. Die App macht das Konfigurieren, Überwachen und Nachjustieren der EWE-Feinbohrköpfe damit noch einfacher.

Die Verbindung über Bluetooth sorgt für zusätzliche Flexibilität und erlaubt es den Bedienern, aus der Ferne Abweichungen der Schnittparameter zu überwachen, optimale Schnittparameter für ganze Werkzeuganordnungen zu bestimmen und vieles mehr. Zudem liefert die App Schnittdaten für alle Standardanwendungen und unterstützt eine Vielzahl von Feinbohrköpfen.

  • Big Kaiser hat seine Schnittdaten-App für Smart Manufacturing aktualisiert. Bild: Big Kaiser

    Big Kaiser hat seine Schnittdaten-App für Smart Manufacturing aktualisiert. Bild: Big Kaiser

  • Die App macht das Konfigurieren, Überwachen und Nachjustieren der EWE-Feinbohrköpfe damit noch einfacher. Bild: Big Kaiser

    Die App macht das Konfigurieren, Überwachen und Nachjustieren der EWE-Feinbohrköpfe damit noch einfacher. Bild: Big Kaiser

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Insgesamt enthält die App v1.6 komplette Daten für 61 Aufbohr- und Feinbohrköpfe von Big Kaiser mit Durchmessern von 0,4 bis 620 Millimeter. Benutzer können ganz einfach zwischen imperialen und metrischen Maßeinheiten umschalten.

„Die App wurde seit ihrer Einführung im Jahr 2016 tausendfach heruntergeladen und wir haben viel positives Feedback erhalten“, sagt Christian Spicher, Leiter Marketing bei Big Kaiser. „Deshalb haben wir diese neue Version um weitere Funktionen ergänzt und auch die Sprachunterstützung erweitert, um einen noch größeren Markt zu bedienen. Außerdem haben wir einige kleinere Kinderkrankheiten behoben. Diese App ergänzt nicht nur perfekt den drahtlosen EWE-Feinbohrkopf – unser Vorzeigeprodukt für Industrie 4.0, sie ist auch ein Beleg für das Engagement von Big Kaiser in diesem Bereich.“

Die Big-Kaiser-Schnittdaten-App v1.6 speichert bei EWE-Feinbohrköpfen sämtliche früheren Einstellungen aller mit ihr synchronisierten Werkzeuge – entscheidende Informationen für die Umsetzung von Smart Manufacturing und Industrie 4.0 im Unternehmen. Die benutzerfreundliche App ist in fünf Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Aktualisierte Bedienungsanleitungen sind in Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.

Für die voraussichtlich Ende 2018 erscheinende nächste Version plant Big Kaiser weitere Verbesserungen. Dazu gehören etwa leistungsstärkere Funktionen für die Verwaltung mehrerer Feinbohrwerkzeuge und Optionen für den Export von historischen Daten in einer Datei.

Unternehmensinformation

BIG KAISER GmbH

Allmendstraße 12
DE 72189 Vöhringen, Württ
Tel.: 07454 96033 60
Fax: 9603380

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics