nach oben
12.11.2015

Feinaufbohrwerkzeug mit Hochpräzisionskühlung

Sandvik Coromants neues Feinaufbohrwerkzeug Corobore 826 HP (high-precision) bietet eine Hochpräzisionskühlung für störungsfreie Zerspanungsprozesse und enge Bohrungstoleranzen.

Corobore 826 HP: Sandvik Coromants neues Feinaufbohrwerkzeug mit Hochpräzisionskühlung. Bild: Sandvik Coromant

Maschinenstillstände, die durch Spanverwicklungen rund um das Werkzeug oder die Spindel verursacht werden, sind ein häufiges Problem beim Feinaufbohren. Um Späne effizient zu kontrollieren und zu brechen, leitet die Hochpräzisionsdüse des Corobore 826 HP den Kühlmittelstrahl exakt auf die Schneidkante. Die Späne werden so einfach aus der Bohrung entfernt.

Dank einer benutzerfreundlichen, stufenweisen Skaleneinstellung des Werkzeugdurchmessers eignet sich Corobore 826 HP für präzise Feinaufbohrbearbeitungen und ist ideal geeignet für den Durchmesserbereich von 36 bis 1,260 Millimeter. Optimiert für die Wiederholgenauigkeit von Prozessen gewährleistet das Werkzeug eine einer sehr Oberflächengüte und enge Bohrungstoleranzen, verspricht der Werkzeughersteller.

Um die Auswahl der bestmöglichen Corobore 826 HP-Lösung für die jeweilige Anforderung weiter zu vereinfachen, bietet Sandvik Coromant Fertigungskits für eine Vielzahl von Bohrungsdurchmessern. Für kleine Durchmesser von 35,45 bis 91,65 Millimeter ist eine integrierte Coromant-Capto-Lösung verfügbar, für den Durchmesserbereich von 91,35 bis 154,65 Millimeter ein modulares Werkzeug mit internem Ausgleichsgewicht. Bei großen Durchmessern, also Bohrungen von 154 bis 1.260 Millimeter, kann ein separater Feinaufbohrkopf mit dem flexiblen, für spezielle Bearbeitungen entwickelten Corobore XL-System kombiniert werden.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics