nach oben
maschine+werkzeug 10/2012

Fakten - Präzisionswerkzeuge

Moderne Präzisionswerkzeuge ermöglichen eine hochpräzise Bearbeitung von unterschiedlichen Werkstoffen. Im Zerspanungsbereich haben neue Beschichtungen und Geometrien die Standzeiten und das Einsatzspektrum von Werkzeugmaschinen in den vergangenen Jahren deutlich erhöht.

Präzisionswerkzeuge befinden sich im Aufwind: 2012 wird der Umsatz in Deutschland voraussichtlich rund 11 Milliarden Euro betragen, was einem Plus von 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. 2011 waren die USA mit rund 617 Millionen Euro der größte Export-Partner, die Schweiz war mit rund 377 Millionen der größte Importeur.

  • Moderne Präzisionswerkzeuge ermöglichen eine hochpräzise Bearbeitung von unterschiedlichen Werkstoffen. Im Zerspanungsbereich haben neue Beschichtungen und Geometrien die Standzeiten und das Einsatzspektrum von Werkzeugmaschinen deutlich erhöht.

    Moderne Präzisionswerkzeuge ermöglichen eine hochpräzise Bearbeitung von unterschiedlichen Werkstoffen. Im Zerspanungsbereich haben neue Beschichtungen und Geometrien die Standzeiten und das Einsatzspektrum von Werkzeugmaschinen deutlich erhöht.

  • Präzisionswerkzeuge dominieren im Bereich Werkzeugbau, werden aber auch häufig bei der Zerspanung eingesetzt.  Ein weiteres Drittel entfällt auf Fertigungs-, Mess- und Prüftechnik sowie Spannzeuge.

    Präzisionswerkzeuge dominieren im Bereich Werkzeugbau, werden aber auch häufig bei der Zerspanung eingesetzt. Ein weiteres Drittel entfällt auf Fertigungs-, Mess- und Prüftechnik sowie Spannzeuge.

  • Hier das Schaubild als PDF runterladen: Fakten - Präzisionswerkzeuge

    Hier das Schaubild als PDF runterladen: Fakten - Präzisionswerkzeuge

  • Nach einem Einbruch im Krisenjahr 2009 ist das Produktionsvolumen  von Präzisionswerkzeugen wieder stark angestiegen und hat 2012 rund 11 Milliarden Euro erreicht. Auch Export und Import befinden sich im Aufwind.

    Nach einem Einbruch im Krisenjahr 2009 ist das Produktionsvolumen von Präzisionswerkzeugen wieder stark angestiegen und hat 2012 rund 11 Milliarden Euro erreicht. Auch Export und Import befinden sich im Aufwind.

  • Präzisionswerkzeuge  gehören zur Top 10 der Fachbereiche im Maschinenbau nach Umsatz. Unangefochtene Spitzenreiter sind Antriebs- und Fördertechnik sowie Werkzeugmaschinen.

    Präzisionswerkzeuge gehören zur Top 10 der Fachbereiche im Maschinenbau nach Umsatz. Unangefochtene Spitzenreiter sind Antriebs- und Fördertechnik sowie Werkzeugmaschinen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

SECO TOOLS GmbH

Steinhof 24
DE 40699 Erkrath
Tel.: 0211-2401-0
Fax: -275

VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Lyoner Straße 18
DE 60528 Frankfurt
Tel.: 069-6603-0
Fax: 069-6603-1511

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics