nach oben
maschine+werkzeug 02/2015

Fakten - Präzisionswerkzeuge

Ohne Präzisionswerkzeuge ist eine moderne Fertigung undenkbar. Der Maschinenbau und die Automobilindustrie sind die Zugpferde für den Absatz von Zerspanwerkzeugen, Spannzeugen und Werkzeugbau aus Deutschland. Auch im Ausland werden deutsche Produkte geschätzt, besonders in China und Japan.

Die deutschen Hersteller von Präzisionswerkzeugen haben im Jahr 2014 ein Produktionsvolumen von 9,1 Milliarden Euro erzielt, was einem Produktionsplus von 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Der VDMA prognostiziert für 2015 ein weiteres Wachstum von 3 Prozent. Mittlerweile arbeiten 56.000 Personen in der Präzisionswerkzeugindustrie, das sind rund 2.000 mehr als noch im Vorjahr.

  • Die deutschen Hersteller von Präzisionswerkzeugen haben 2014 ein Produktionsvolumen von 9,1 Milliarden Euro erzielt.

    Die deutschen Hersteller von Präzisionswerkzeugen haben 2014 ein Produktionsvolumen von 9,1 Milliarden Euro erzielt.

  • Die positive Marktentwicklung bei Präzisionswerkzeugen wird sich voraussichtlich auch 2015 fortsetzen.

    Die positive Marktentwicklung bei Präzisionswerkzeugen wird sich voraussichtlich auch 2015 fortsetzen.

  • Knapp über die Hälfte des Produktionsvolumens an Präzisionswerkzeugen enfällt auf den Werkzeugbau.

    Knapp über die Hälfte des Produktionsvolumens an Präzisionswerkzeugen enfällt auf den Werkzeugbau.

  • Deutschland selbst ist der größte Abnehmer von Präzisionswerkzeugen, dicht gefolgt von China und Japan.

    Deutschland selbst ist der größte Abnehmer von Präzisionswerkzeugen, dicht gefolgt von China und Japan.

  • Hier das Schaubild als PDF herunterladen: Fakten - Präzisionswerkzeuge

    Hier das Schaubild als PDF herunterladen: Fakten - Präzisionswerkzeuge

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Henrich Publikationen GmbH

Talhofstr. 24b
DE 82205 Gilching
Tel.: 08105-3853-0
Fax: 08105-3853-11

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics