nach oben
maschine+werkzeug 03/2015

Fakten - Kohlefaserverstärkte Kunststoffe

Kohlefaserverstärkte Kunststoffe, kurz CFK, sind aus der modernern Produktion nicht mehr wegzudenken: Besonders in der Luft- und Raumfahrt, aber auch in anderen Industrien ist ihre Zerspanung gefragt. CFK basieren auf Kohlefasern, die in einem Kunststoff (meistens Epoxidharz) eingebettet sind und so weiterverarbeitet werden können.

Der Bedarf an Kohlefasern ist 2013 auf weltweit 46.500 Tonnen angestiegen, was einem Plus von 6,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Bis 2020 soll sich der Bedarf fast verdoppeln. Der weltweite Umsatz betrug 2013 1,77 Milliarden US-Dollar. Ingesamt konzentriert sich der Kohlefasermarkt auf die zehn marktführenden Hersteller, die 2013 bereits über 91 Prozent der Produktionskapazität stellten. Die bedeutendsten Regionen sind nach wie vor Nordamerika mit 30 Prozent, Europa mit 24 Prozent und Japan mit 20 Prozent Produktionskapazität.

  • Kohlefaserverstärkte Kunststoffe boomen - besonders im Aerospace- und Rüstungsbereich.

    Kohlefaserverstärkte Kunststoffe boomen - besonders im Aerospace- und Rüstungsbereich.

  • Der globale Bedarf an Kohlefasern steigt stetig an, bis 2020 wird er laut Prognose 89.000 Tonnen pro Jahr betragen.

    Der globale Bedarf an Kohlefasern steigt stetig an, bis 2020 wird er laut Prognose 89.000 Tonnen pro Jahr betragen.

  • Die Aerospace- und Rüstungsindustrie hat den größten Kohlefaserbedarf, erst mit großem Abstand kommen weitere Branchen.

    Die Aerospace- und Rüstungsindustrie hat den größten Kohlefaserbedarf, erst mit großem Abstand kommen weitere Branchen.

  • Die USA und Japan haben die größte Kapazität zur Herstellung von Kohlefasern.

    Die USA und Japan haben die größte Kapazität zur Herstellung von Kohlefasern.

  • Hier das Schaubild als PDF herunterladen.

    Hier das Schaubild als PDF herunterladen: Kohlefaserverstärkte Kunststoffe

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Henrich Publikationen GmbH

Talhofstr. 24b
DE 82205 Gilching
Tel.: 08105-3853-0
Fax: 08105-3853-11

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics