nach oben
06.05.2014

Extrem präzise

Spektrum

Gehärtete Stähle bis 58 HRC wirtschaftlich zu bearbeiten ist an sich schon keine leichte Aufgabe.

Bild 1: Extrem präzise

Hier geht es zum 539B-Superfinish-Fräser von Zecha.

Diesen dann in einem einzigen Schlichtvorgang auch noch hochglänzende Oberflächen abzuringen, erfordert sowohl die besten Werkzeuge als auch das Können von Experten. Speziell für solche Fälle hat Zecha aus Königsbach-Stein die Superfinish-Fräser der Serie ›539B‹ entwickelt. Der Fräser ist in Durchmessern von eins bis sechs Millimeter erhältlich und macht ohne manuelles Nachpolieren perfekte Oberflächen auf dem Werkstück. Zecha plant noch kleinere Durchmesser.

Unternehmensinformation

Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmH

Benzstraße 2
DE 75203 Königsbach-Stein
Tel.: 07232-3022-0
Fax: -25

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics