nach oben
25.04.2019

Expertentag zu Stahl- und Gusswerkstoffen

Beim Expertentag Mapal-Dialog erfahren die Teilnehmer, welche Potenziale in einer intelligenten Zerspanung von Bauteilen aus Stahl- und Gusswerkstoffen stecken. Die jeweils eintägigen Veranstaltungen am 14. und 15. Mai 2019 in der Mapal-Zentrale in Aalen bieten den Teilnehmern Gelegenheit, sich über neue technologische Entwicklungen in diesem Bereich zu informieren und mit den Spezialisten ins Gespräch zu kommen.

Die wirtschaftliche Zerspanung von Stahl- und Gusswerkstoffen ist das Thema des Expertentags Mapal-Dialog. Bild: Mapal

Experten führender Unternehmen der Branche sowie Wissenschaftler der TU Darmstadt spannen beim Mapal-Dialog einen thematischen Bogen von der prozesssicheren Stahlzerspanung zu werkstoffoptimierten Werkzeugen. Sie stellen neue Bearbeitungslösungen und intelligente Schneidstoffe für Stahl- und Gusswerkstoffe vor und sie geben Einblick in moderne Digitalisierungskonzepte. Im Forschungs- und Entwicklungszentrum von Mapal wird es Live-Demonstrationen wesentlicher Anwendungen im Praxisbetrieb geben, zudem sind die Teilnehmer zu einem geführten Firmenrundgang eingeladen. Das Anmeldeformular zum Mapal-Dialog ist unter dem Link www.mapal.com/dialog verfügbar. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Unternehmensinformation

MAPAL Dr. Kress KG Präzisionswerkzeuge

Obere Bahnstraße 13
DE 73430 Aalen
Tel.: 07361-585-0
Fax: 07361-585-1029

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Haimer: Mit durchgängiger Prozesskette das Werkzeugmanagement optimiert


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics