nach oben
23.08.2016

Erste Niederlassung in den USA eröffnet

Die Hoffmann Group verstärkt ihre Präsenz in den Vereinigten Staaten mit einer Tochtergesellschaft in Knoxville, Tennessee. Der neue Standort unterstützt die Fertigungsindustrie im Handel, als Hersteller und als Serviceanbieter und wird sich zunächst auf die zerspanende Industrie sowie auf die Planung und Bereitstellung von Betriebseinrichtungen fokussieren.

Die Hoffmann Group, europäischer Systempartner für Qualitätswerkzeuge, hat ihre erste Niederlassung in den Vereinigten Staaten eröffnet. Bild: Hoffmann Group

Die Hoffmann Group wird sich in den USA anfangs auf den Osten und mittleren Westen konzentrieren. Martin Reichenecker, Geschäftsführer Vertrieb der Hoffmann Group, sagt dazu: „Wir wollen unsere Kunden und Partner in den Vereinigten Staaten unterstützen, und wir wollen Arbeit und Chancen für die Menschen in Ost-Tennessee schaffen. Unser Ziel ist es, einen Beitrag zum Wohlstand dieser Region zu leisten und unsere US-Niederlassung zu einer unserer führenden Niederlassungen weltweit zu machen.“

Reichenecker ergänzt: „In den Vereinigten Staaten wird der Gedanke der Systempartnerschaft für die Werkzeugindustrie relativ selten umgesetzt. Deshalb gehen wir davon aus, dass für unser Portfolio ein großes Marktpotenzial besteht. Wir können die Fertigungsindustrie mit unserem umfassenden Produkt- und Beratungsangebot unterstützen und verfügen als Deutschlands viertgrößter Hersteller von Zerspanungswerkzeugen über ganz besonderes Fachwissen in diesem Bereich.“

„Wir haben als Standort Knoxville gewählt, weil es in der Nähe der großen Werke der US-amerikanischen Fertigungsindustrie liegt, wo auch viele deutsche Unternehmen ihre Niederlassungen haben“, so Charlie Slagle, Leiter der US-amerikanischen Niederlassung. „Einige der dort ansässigen Unternehmen kennen die Hoffmann Group bereits aus anderen Märkten, und die US-Niederlassung kann sie umfassend beraten und ihnen dabei helfen, ihre Werkzeuganforderungen international besser zu standardisieren und zu harmonisieren.“

Unternehmensinformation

HOFFMANN Group GmbH

Haberlandstr. 55
DE 81241 München
Tel.: 089-8391-0
Fax: -89

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics