nach oben
07.08.2014

Entgratwerkzeug mit auswechselbaren Messern

Das Cofa-System von Heule ermöglicht das zuverlässige Vorwärts- und Rückwärtsentgraten ebener und unebener Bohrungskanten jetzt auch bei größeren Entgratstärken bis zu R1.5.

Die mühelos auswechselbaren Messer erlauben unterschiedliche Entgratstärken, ohne dass hierfür ein anderes Werkzeug benötigt wird. Eine weitere wichtige Erweiterung der Heule-Entwickler ist das Entgraten von Gewindebohrungen. Das neue Gewindewerkzeugsortiment deckt die ISO-Dimensionen M8 bis M30 (Bohrdurchmesser 6.7 mm bis 26.3 mm) ab.

Das neue Design-Konzept mit Messerhalter und Messer steigert zudem die Wirtschaftlichkeit. Der modulare Aufbau sowie die noch längere Werkzeuglebensdauer erhöhen die Effizienz in der Fertigung. Die im Standard optimierten, das heißt reduzierten, Werkzeuglängen sorgen für eine bessere Entgratqualität und bessere Schnittwerte.

  • Die leicht austauschbaren Messer erlauben unterschiedliche Entgratstärken, ohne dass hierfür ein weiteres Werkzeug nötig ist. Bild: heule.com

    Die leicht austauschbaren Messer erlauben unterschiedliche Entgratstärken, ohne dass hierfür ein weiteres Werkzeug nötig ist. Bild: heule.com

  • Das neue Designkonzept erlaubt leicht auswechselbare Messer für unterschiedliche Entgratstärken. Es reduziert den Werkzeugverschleiß und steigert damit die Wirtschaftlichkeit im Produktionsprozess weiter. Geblieben sind die einfache Konstruktion sowie das zuverlässige Funktionsprinzip. Bild: heule.com

    Das neue Designkonzept erlaubt leicht auswechselbare Messer für unterschiedliche Entgratstärken. Es reduziert den Werkzeugverschleiß und steigert damit die Wirtschaftlichkeit im Produktionsprozess weiter. Geblieben sind die einfache Konstruktion sowie das zuverlässige Funktionsprinzip. Bild: heule.com

  • Das Cofa-System von Heule ermöglicht das zuverlässige Vorwärts- und Rückwärtsentgraten ebener und unebener Bohrungskanten - neu mit größeren Entgratstärken bis R1.5, dem Einsatz in Gewindebohrungen und nochmals gesteigerter Wirtschaftlichkeit. Bild: heule.com

    Das Cofa-System von Heule ermöglicht das zuverlässige Vorwärts- und Rückwärtsentgraten ebener und unebener Bohrungskanten - neu mit größeren Entgratstärken bis R1.5, dem Einsatz in Gewindebohrungen und nochmals gesteigerter Wirtschaftlichkeit. Bild: heule.com

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Heule Werkzeug AG

Wegenstraße 11
CH 9436 BALGACH
Tel.: 004171-7263-838
Fax: -839

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Control 2018: Industrielle Bildverarbeitung auf der Überholspur


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics