nach oben
10.09.2012

Eine Fräsoperation genügt

Spektrum

Zur AMB in Stuttgart präsentiert der Werkzeughersteller Kern aus Hechingen sein Know-how in der Konzeption, Entwicklung und Realisierung komplexer Sonderwerkzeuge mit Sonder-Wendeschneidplatten.

Bild 1: Eine Fräsoperation genügt

Verwirklicht hat der Sonderwerkzeugspezialist beispielsweise unterschiedliche Scheibenfräser für konvex und konkav gerundete Profile. Die Scheibenfräser sind mit tangential angeordneten Sonder-Wendeschneidplatten bestückt. Wegen der geschickten Ausführung der Spanräume in Verbindung mit der Aufteilung des Profils auf mehrere Wendeschneidplatten und vier Schneiden (Zähne) über den Umfang, erreichen die Sonderfräser von Kern hohe Vorschubgeschwindigkeiten und somit eine hohe Produktivität. Zu minimalen Bearbeitungszeiten trägt auch bei, dass die Sonderwerkzeuge des Hechinger Werkzeugherstellers mit nur einer Fräsoperation das Profil hochgenau fertig bearbeiten. Durch die schwingungsdämpfende Anordnung und den Schliff der Wendeschneidplatten wird eine hohe Oberflächengüte ereicht, was ein Nacharbeiten, wie Schleifen, erübrigt.

www.kern-hechingen.de

Unternehmensinformation

Kern GmbH & Co.KG

Stettener Str. 1
DE 72379 Hechingen
Tel.: 07471-9335-0
Fax: -40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics