nach oben
maschine+werkzeug 06/2011

Ein wahrer Titanprofi

Werkzeuge

Fräsen - Titanlegierungen setzen sich in der Luftfahrtindustrie immer stärker durch, obwohl die Bearbeitung alles andere als einfach ist. Maximill 211-20 vom Hartmetallexperten Ceratizit löst viele Probleme.

Bei Neuentwicklungen von Flugzeugen spielt der Leichtbau mit neuen Werkstoffen aus Kraftstoffspargründen eine zentrale Rolle. Nicht nur Kohlefaserwerkstoffe gewinnen an Bedeutung, die tragenden Strukturbauteile werden immer häufiger aus Titan gefertigt. Die Bearbeitung von Titan, insbesondere die Zerspanung dieses exotischen Werkstoffes, stellt die Anwender sowie Werkzeughersteller gleichermaßen vor hohe technologische Herausforderungen.

Titanlegierungen sind leicht, fest, dehnbar, korrosions- und temperaturbeständig. Nachteilig ist allerdings die schlechte Zerspanbarkeit. Dafür ist vor allem die äußerst geringe Wärmeleiteigenschaft der Titanlegierungen verantwortlich. Die beim Zerspanungsprozess entstehende Hitze wird daher nicht über die Späne abgeführt, wie dies normalerweise der Fall ist. Ein Großteil der Hitze konzentriert sich daher im Werkzeug und an der Schneidkante.

  • Bild 1: Ein wahrer Titanprofi

    Bild 1: Ein wahrer Titanprofi

  • »Davon profitiert nicht nur die Luftfahrtindustrie, denn das Schruppfräsen von schwer zu zerspanenden Werkstoffen ist eine der anspruchsvollsten Anwendungen überhaupt.« Peter Uttenthaler, Global Key Account Manager bei Ceratizit

    »Davon profitiert nicht nur die Luftfahrtindustrie, denn das Schruppfräsen von schwer zu zerspanenden Werkstoffen ist eine der anspruchsvollsten Anwendungen überhaupt.« Peter Uttenthaler, Global Key Account Manager bei Ceratizit

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

CERATIZIT Austria GmbH

Metallwerk-Plansee-Str. 71
AT 6600 REUTTE/TIROL
Tel.: 00435672-200-0
Fax: -502

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics