nach oben
04.11.2018

Effiziente Fräslösungen für Aluminium und mehr

Spektrum

Spiegelglatte Spannuten sorgen bei dem neuen AX-FPS-Fräser (Bild) von Fraisa zur Aluminiumbearbeitung für eine fast reibungslose und schnelle Spanentsorgung.

Den neuen ›AX-FPS‹-Fräser hat Fraisa für die Aluminiumbearbeitung entwickelt. Bild: Fraisa

Das leichtschneidende Werkzeug besitzt eine völlig neu entwickelte Tauchstirn und ist feingewuchtet, um auch bei höchsten Drehzahlen einen ruhigen Lauf zu gewährleisten. Vollnutenfräsen bis 2xD und Eintauchwinkel von 25 Grad zählen zu den Highlights, die das Werkzeug auszeichnen. Da der AX-FPS-Fräser die Werkzeugmaschine an ihre Leistungsgrenze bringt, finden Anwender die spezifischen Schnittdaten in der Online-Schnittdaten-Übersicht Tool-Expert AX-FPS und können so die Werkzeugeinsatzparameter ideal an das Maschinenumfeld anpassen. Ebenfalls neu ist der Kreisbogenfräser Arcut X. Fraisa verspricht, dass mit dem Werkzeug auf fünf-achsigen Werkzeugmaschinen bei gleichbleibenden Oberflächenkennwerten die Bearbeitungszeiten für Schlichtoperationen um bis zu 90 Prozent reduziert werden können. Ballige Schneiden mit riesigen Radien erzeugen auf Seiten-, Boden- oder Radien-Flächen in tiefen Kavitäten sehr gute Oberflächen in engen Toleranzen. Präzise Schnittdaten, die im spezifischen Tool-Expert für das CAM abgerufen werden können, bilden die Grundlage für den erfolgreichen Einsatz von Arcut X. Die neuen MFC-Werkzeuge von Fraisa für ein multifunktionales Hochleistungsfräsen eignen sich dafür, mit einer robust angelegten Schneidengeometrie einzutauchen, um dann mit der gesamten Schneidenlänge die Bauteilform auszuarbeiten. Bearbeitungskräfte sowie Leistungs- und Drehmomentaufnahme werden durch einen weichen, schwingungsarmen Schnitt reduziert. Durch die neu ausgelegte Doppelnut und den durchgehenden Zahnanschliff können jetzt in der HDC-Trochoidal-Bearbeitung höhere thermische und mechanische Lasten aufgenommen werden.

www.fraisa.com  

Unternehmensinformation
Hanns-Martin-Schleyer-Str. 15b
DE 47877 Willich
Tel.: +49 - 2154 - 48984 0
Fax: + - - 33

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics