nach oben
07.08.2012

Durchblick beim Kauf

Spektrum

Der Werkzeughersteller Walter erleichtert die Kaufentscheidung bei Gewindewerkzeugen:

Bei den Gewindebohrern von Walter ist der Kennbuchstabe der ISO-Werkstoffgruppe für die Hauptanwendung eingraviert.

Die Gewindebohrer der Prototex- und Paradur-Familien erhalten einheitliche Namenszusätze und eine neue Beschriftung. Darüber hinaus helfen Anwendungsempfehlungen auf der Verpackung Fehlgriffe bei der Werkzeugauswahl zu vermeiden. Auf dem Schaft der Bohrer ist der Kennbuchstabe der Hauptanwendung, die entsprechende ISO-Werkstoffgruppe, in großer auffallender Schrift eingraviert. Der Anwender erkennt auf den ersten Blick, für welchen Einsatzbereich sein Werkzeug ausgelegt wurde. Weitere Informationen finden sich auf der neu eingeführten Kunststoffbox, welche die Gewindebohrer vor Beschädigung schützt. Das Etikett nennt neben der Hauptanwendung auch eine Nebenanwendung. Die verwendete Beschichtung wird ebenfalls angegeben.

www.walter-tools.com

Unternehmensinformation

Walter Deutschland GmbH

Eschborner Landstr. 112
DE 60489 Frankfurt
Tel.: 069-78902-0
Fax: -230

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics