nach oben
maschine+werkzeug 09/2017

Doppelt so viele Profilwellen

Extra Präzisionswerkzeuge

Stechen - In der Profilwellenfertigung von GKN Driveline beweist die Beschichtung EG55 der Schneidplatte S312 von Horn ihre Standfestigkeit. Sie schafft doppelt so viele Wellen wie die Vorgängerin.

GKN Driveline ist einer der führenden Lieferanten für Antriebssysteme, ein Experte für konventionelle, hybride und elektrische Kraftübertragung. GKN Driveline beschäftigt weltweit 25.500 Mitarbeiter an 46 Fertigungsstandorten.

Das Werk in Kaiserslautern wurde 1977 gegründet und gehört seit 1998 zur GKN Driveline. Es gilt als Centre of Excellence für die Produktion von Gleichlaufgelenkwellen, vorwiegend für den deutschen Markt.

Das GKN Driveline-Werk in Kaiserslautern grenzt direkt an die Fertigungsstätte von Opel. Von den 400 Mitarbeitern am Standort in Kaiserslautern beschäftigen sich 38 mit der Fertigung von rund einer Million unterschiedlicher Profilwellen pro Jahr. Die Profilwellen sind ausgelegt als Achswellen und Seitenwellen für Front- und Allradantriebe mehrerer europäischer Automobilhersteller.

  • Mit einer Frequenz von 50.000 Schlägen pro Minute auf die Schneide sticht die Schneidplatte von Horn Typ S312 mit der Beschichtung EG55 doppelt so oft Nuten in die Verzahnung wie ihre Vorgängerin. Bild: Horn

    Mit einer Frequenz von 50.000 Schlägen pro Minute auf die Schneide sticht die Schneidplatte von Horn Typ S312 mit der Beschichtung EG55 doppelt so oft Nuten in die Verzahnung wie ihre Vorgängerin. Bild: Horn

  • Die Achs- und Seitenwellen bekommen an den Wellenenden beidseitig eine Verzahnung aufgewalzt. Bild: Horn

    Die Achs- und Seitenwellen bekommen an den Wellenenden beidseitig eine Verzahnung aufgewalzt. Bild: Horn

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Paul Horn GmbH Hartmetall Werkzeugfabrik

Unter dem Holz 33-35
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-7004-0
Fax: -72893

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Hoffmann Group: Effizienzschub


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen