nach oben
maschine+werkzeug 10/2010

Die Nebenzeiten im Pendel-Griff

Technik

Drehen - Mit der von Emag neu entwickelten vertikalen Pick-up-Drehmaschine VLC 250 P mit Pendeltechnik wird die Werkstückwechselzeit um 83 Prozent reduziert, was bedeutet, dass Futterteile in einer Sekunde gewechselt sind.

Energieeffizienz integriert

Die laufenden Kosten für Energie können enorm zu Buche schlagen. Der schonende und verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen wurde bei der VLC 250 P konsequent verwirklicht. Nur was dem Prozess und der Teilequalität dienlich ist, wurde belassen. Durch das Maschinenbett und die Portalschlitten aus Mineralit wird eine hohe Stabilität und Schwingungsdämpfung gewährleistet, was sich in längeren Werkzeugstandzeiten zeigt.

Alle Führungen liegen zudem gut geschützt gegen Späne und Schmutz oberhalb und damit außerhalb des Arbeitsraums. Dies erhöht die Dauergenauigkeit sowie die Prozesssicherheit und reduziert den Wartungsaufwand. Störanfällige Teleskopabdeckungen gibt es an der VLC 250 P nicht.

www.emag.com

Fakten

- Extrem schnelle Werkstückwechselzeit

- Sowohl Folgeoperationen (Drehen 1. Seite + 2.Seite) als auch komplett unterschiedliche Werkstücke können auf der VLC 250 P realisiert werden

- Reduzierung der unproduktiven Nebenzeiten

- Optimaler Bedienkomfort und Zugänglichkeit

- Dämpfung und Wärmestabilität durch das Maschinenbett und den Kreuzschlitten aus Mineralit

- Standardisierte Automatisierungsmodule sichern hohe Flexibilität

- Idealer Spänefall – Späne fallen frei nach unten

- Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise

  • Bei der VLC 250 P ist die Automation fester Bestandteil der Maschine.

    Bei der VLC 250 P ist die Automation fester Bestandteil der Maschine.

  • Zwei Spindeln sind auf einem Schlitten gemeinsam verfahrbar.

    Zwei Spindeln sind auf einem Schlitten gemeinsam verfahrbar.

  • Die VLC 250 P reduziert die Werkstückfolgezeit auf ein Minimum. Damit ist die Maschine optimal für die Bearbeitung von Kurzläuferwerkstücken.

    Die VLC 250 P reduziert die Werkstückfolgezeit auf ein Minimum. Damit ist die Maschine optimal für die Bearbeitung von Kurzläuferwerkstücken.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

EMAG GmbH & Co. KG

Austraße 24
DE 73084 Salach
Tel.: 07162-17-0
Fax: 07162-17-199

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VDW: Metav 2020 Preview - Industrie 4.0 im Fokus


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics