nach oben
maschine+werkzeug 10/2010

Die Nebenzeiten im Pendel-Griff

Technik

Drehen - Mit der von Emag neu entwickelten vertikalen Pick-up-Drehmaschine VLC 250 P mit Pendeltechnik wird die Werkstückwechselzeit um 83 Prozent reduziert, was bedeutet, dass Futterteile in einer Sekunde gewechselt sind.

Rascher Werkstückwechsel

Auch für die übliche Drehbearbeitung der ersten und zweiten Seite bietet das Konzept Vorteile. Bei einer Bearbeitung auf zwei Maschinen oder bei der Bearbeitung mit einem Duo-Konzept ist immer die langsamere Operation bestimmend für die Ausbringung. Bei der VLC 250 P können die Operationen auch sehr unausgewogen sein. Die Gesamttaktzeit ergibt sich unabhängig davon aus der Addition der Einzelzeiten. Die Revolverschwenkzeit beträgt nur 0,3 Sekunden – dies ist eine der Voraussetzungen, dass sich für den Werkzeugwechsel eine sehr kurze Span-zu-Span-Zeit ergibt. Die maschinenseitige Werkstückwechselzeit beträgt nur eine Sekunde. Weniger Nebenzeit bedeutet höhere Ausbringung und geringere Stückkosten.

Bei der Vertikaldrehmaschine VLC 250 P sind zwei Spindeln auf einem Schlitten gemeinsam verfahrbar. Während in der einen Spindel ein Werkstück bearbeitet wird, legt die zweite Spindel das fertig bearbeitete Werkstück ab und nimmt ein unbearbeitetes Rohteil auf. Somit befindet sich immer eine Arbeitsspindel im Arbeitsraum. Die Bearbeitung erfolgt über den Werkzeugrevolver, der mit einer X-Achse ausgeführt ist. Zum Bearbeiten stehen 28 kW Antriebsleistung und bis 300 Nm Drehmoment an der Hauptspindel, die bis 4500 U/min dreht, zur Verfügung. Der Revolver mit VDI-50-Aufnahme trägt zwölf Dreh- oder wahlweise bis zu zwölf angetriebene Bohr- und Fräswerkzeuge.

Bei einem Futterdurchmesser von 250 Millimeter können Werkstücke bis 200 Millimeter Durchmesser und 80 Millimeter Höhe aufgenommen werden. Für die zweiseitige Bearbeitung ist eine kompakte Umsetz- und Wendeeinheit in die Maschine integriert.

  • Bei der VLC 250 P ist die Automation fester Bestandteil der Maschine.

    Bei der VLC 250 P ist die Automation fester Bestandteil der Maschine.

  • Zwei Spindeln sind auf einem Schlitten gemeinsam verfahrbar.

    Zwei Spindeln sind auf einem Schlitten gemeinsam verfahrbar.

  • Die VLC 250 P reduziert die Werkstückfolgezeit auf ein Minimum. Damit ist die Maschine optimal für die Bearbeitung von Kurzläuferwerkstücken.

    Die VLC 250 P reduziert die Werkstückfolgezeit auf ein Minimum. Damit ist die Maschine optimal für die Bearbeitung von Kurzläuferwerkstücken.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

EMAG Holding GmbH

Austraße 24
DE 73084 Salach
Tel.: 07162-17-0
Fax: 07162-17-199

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics