nach oben
maschine+werkzeug 06/2014

Diamant im Einsatz

Technik - Werkzeuge

PKD - Das Bohren kohlefaserverstärkter Werkstoffe stellt Werkzeughersteller vor große Herausforderungen. Kennametal weiß, worauf es bei der Bearbeitung dieser Composites ankommt und entwickelte eine Lösung: einen Vollhartmetallbohrer mit hartgelötetem PKD-Einsatz.

Bohren mit Diamant

Kennametal ist einer der führenden Werkzeughersteller, der hartgelötete PKD-Bohrer entwickelt und anbietet. Das Unternehmen weiß, dass ein umfassendes Prozesswissen nötig ist, um einen optimalen PKD-Bohrer herzustellen. Dieses Werkzeug verbindet eine PKD-Schneide mit einem Bohrer aus Vollhartmetall, der die nötige Steifigkeit und Maßgenauigkeit für die geforderte Bohrungsqualität mitbringt. Außerdem kann durch Bohrungen im Vollhartmetallstab eine für den Bohrprozess erforderliche verbesserte Kühlung und durch spiralisierte Spannuten eine verbesserte Spanabfuhr sichergestellt werden.

Die im Eingriff befindlichen Schneidkanten des Kennametal-Bohrers sind aus PKD, wodurch die Verschleißfestigkeit verbessert und damit die Effizienz der Zerspanung erhöht wird. Eine optimierte Werkzeugausführung ist entscheidend, um bei der Bearbeitung moderner Composite-Werkstoffe gute Bohrungsqualitäten zu erreichen. Bereits durch eine kleinere Schneidkantenverrundung und einen größeren Schneidwinkel kann zum Beispiel eine Verringerung der Schnittkräfte erreicht werden.

Andere Faktoren, die die Bohrungsqualität beeinflussen, sind ein kleiner Spitzenwinkel, um Axialkräfte und damit Delamination der Fasern zu reduzieren, und eine optimierte Kantengeometrie, um die Gratbildung besser kontrollieren zu können.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Kennametal Deutschland GmbH

Max-Planck-Straße 13
DE 61381 Friedrichsdorf
Tel.: 06172-737-0
Fax: -7034

KENNAMETAL DEUTSCHLAND GMBH

Max-Planck-Str. 13
DE 61381 Friedrichsdorf, Taunus
Tel.: 06172-737-0
Fax: -78490

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Bruker Alicon: Koordinatenmesstechnik in Kombination mit kollaborativen Robotern


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics