nach oben
maschine+werkzeug 04/2011

Das komplette Programm

Extra

Werkzeuge - Die Automobilindustrie ist eine wichtige Branche für Walter, denn einerseits kommt dort die gesamte Technologiepalette zum Einsatz, andererseits finden moderne Servicekonzepte dort besonders schnell Eingang.

Ganzheitlicher Ansatz

Walter Multiply verfolgt einen neuen und ganzheitlichen Ansatz, ein Fertigungsunternehmen zu unterstützen. Im Fokus stehen dabei vier Service-Module: Fertigungsplanung, Produktion und Logistik, Instandhaltung und Training/Know-how-Vermittlung. Der Kunde kann das Gesamtpaket oder ein einzelnes Modul beauftragen, je nach Bedarf. Kaum ein Produktionsunternehmen ist angesichts der Technologiefülle in der Lage, für jeden Einzelprozess Spezialisten abzustellen. Doch hochentwickelte Werkzeuge zahlen sich nur dann aus, wenn sie optimal zum Einsatz kommen. Es geht dabei nicht nur um Schnittdaten, sondern auch um die Integration in eine bestehende Produktionsinfrastruktur oder um die Modernisierung einer solchen durch neue Maschinen und eine neue Peripherie. Diese Aufgaben werfen zahlreiche Fragen auf, deren Beantwortung viele Ressourcen im Unternehmen bindet.

»Die Spezialisten von Walter Multiply übernehmen bei Bedarf diese Arbeit und entwickeln Konzepte, sodass sich der Kunde auf seine Kernkompetenz konzentrieren kann«, sagt Ulrich Kasperzack. Weiter erklärt er: »Da Walter sämtliche Zerspanungstechnologien unter einem Dach vereint, können wir für jeden Prozess auf eigene Spezialisten zurückgreifen.«

www.walter-tools.com

  • Die Herstellung eines Motorblocks erfordert eine Fülle von Bearbeitungen: Fräsen, Bohren, Feinbohren, Gewinden usw. Als Komplettanbieter liefert Walter alle benötigten Werkzeuge.

    Die Herstellung eines Motorblocks erfordert eine Fülle von Bearbeitungen: Fräsen, Bohren, Feinbohren, Gewinden usw. Als Komplettanbieter liefert Walter alle benötigten Werkzeuge.

  • Der neue PKD-Planfräser F4050 der Techno-logiemarke Modco wurde für das Hochgeschwindigkeitsfräsen entwickelt.

    Der neue PKD-Planfräser F4050 der Techno-logiemarke Modco wurde für das Hochgeschwindigkeitsfräsen entwickelt.

  • Sonderfräser für die Kurbelwellenbearbeitung. Die Werkzeuge verfügen teilweise über mehrere Hundert Wendeplatten.

    Sonderfräser für die Kurbelwellenbearbeitung. Die Werkzeuge verfügen teilweise über mehrere Hundert Wendeplatten.

  • Die VHM-Gewindebohrer Prototex HSC (Durchgangsgewinde) und Paradur HSC (Grundlochgewinde) von Walter Prototyp eignen sich für hochfeste Stähle. Eine typische Anwendung ist die Herstellung von Gewinden an Pleueln oder Kurbelwellen.

    Die VHM-Gewindebohrer Prototex HSC (Durchgangsgewinde) und Paradur HSC (Grundlochgewinde) von Walter Prototyp eignen sich für hochfeste Stähle. Eine typische Anwendung ist die Herstellung von Gewinden an Pleueln oder Kurbelwellen.

  • »Unsere Produkte kommen komplett aus der eigenen Entwicklung und Fertigung.« Ulrich Kasperzack, Director Branch Management Automotive and Engines bei Walter in Tübingen

    »Unsere Produkte kommen komplett aus der eigenen Entwicklung und Fertigung.« Ulrich Kasperzack, Director Branch Management Automotive and Engines bei Walter in Tübingen

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Walter Deutschland GmbH

Eschborner Landstr. 112
DE 60489 Frankfurt
Tel.: 069-78902-0
Fax: -230

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Bruker Alicon: Koordinatenmesstechnik in Kombination mit kollaborativen Robotern


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics