nach oben
maschine+werkzeug 07/2011

Clever fräsen und bohren

Technik

Wendeschneidplatten - Mit den neuen Schneidplatten für den Coromill 328 von Sandvik Coromant ist jetzt ein noch breiteres und vielfältigeres Spektrum an Profilbearbeitungen möglich. Corodrill 881 optimiert die Herstellung kleiner Bohrungen

Mit den neuen Schneidplatten für den Coromill 328 von Sandvik Coromant ist jetzt ein noch breiteres und vielfältigeres Spektrum an Profilbearbeitungen möglich. Die Innovation ermöglicht das Innen- und Außennutenfräsen, das Fräsen von Sicherungsringnuten (mit Fase) und das Innengewindeschneiden von Vollprofilen.

Dabei kombinieren die neuen Coromill 328-Schneidplatten Qualität und Quantität: Sie haben eine große Anzahl von Schneidkanten, die ihrerseits außergewöhnlich scharf sind. So ermöglichen sie ein qualitativ hochwertiges Nuten- und Gewindefräsen und sorgen hierdurch für erhöhte Produktivität. Damit ist der Coromill 328 ideal als universelles Werkzeug in der Fertigung einsetzbar.

Nut und Fase auf einmal

Darüber hinaus kann mit dem neuen Coromill 328, der sowohl für die Innen- als auch die Außenbearbeitung (bei Bohrungen ab einem Durchmesser von 39 mm) geeignet ist, das Fräsen von Sicherungsringnuten (Breiten von 1,1 bis 5,15 mm) und Fasen in nur einer Operation durchgeführt werden. Die große Auswahl an Wendeplatten für die Gewindebearbeitung ermöglicht das Gewindefräsen in Steigungsbereichen von 1,5 bis 6,0 mm.

Grundsätzlich ist Gewindefräsen eine hervorragende Alternative zu Gewindebohrungen, da es zum einen für Maschinen mit geringer Antriebleistung geeignet ist und zum anderen eine gute Spankontrolle ermöglicht. Unter bestimmten Voraussetzungen kann das Fräsen die bessere Methode sein, zum Beispiel wenn unterschiedliche Werkstoffe Probleme mit der Spanabfuhr verursachen. Andere Faktoren können die Bearbeitung von nichtrotierenden Werkstücken, von Ecken oder dünnwandigen Werkstücken sein oder die Notwendigkeit einer größeren Flexibilität bei Durchmesser und Steigungsbereich.

Der Coromill 328 kann zwei bis acht Schneidplatten mit je drei Schneidkanten aufnehmen und steht so für höchste Produktivität und Wirtschaftlichkeit. Er ist in vier Haltergrößen erhältlich, sodass der Einsatz für den Maschinenbediener vereinfacht wird. Das Sortiment umfasst verschiedene Aufnahmen – von der Weldon- (B) und Fräsdorn-Aufnahme (Q) bis hin zur Aufnahme mit Keilnut (S).

Perfekt kombiniert werden kann der Coromill 328 mit der PKD-beschichteten (TiAIN), feinstkörnigen Hartmetallsorte GC1025 von Sandvik Coromant (geeignet für alle ISO-Materialgruppen), die sich durch ihre gute Temperaturwechselbeständigkeit und ihren geringen Nutverschleiß auszeichnet. Beides zusammen sorgt für eine deutlich gesteigerte Wirtschaftlichkeit in der Produktion.

  • Die Coromill 328-Serie von Sandvik Coromant sorgt für optimale Lösungen in Sachen Profilbearbeitung.

    Die Coromill 328-Serie von Sandvik Coromant sorgt für optimale Lösungen in Sachen Profilbearbeitung.

  • Die neuen Gewindefräs-Schneidplatten für den Coromill 328 von Sandvik Coromant bieten dem Anwender ein breiteres Spektrum an Bearbeitungsmöglichkeiten.

    Die neuen Gewindefräs-Schneidplatten für den Coromill 328 von Sandvik Coromant bieten dem Anwender ein breiteres Spektrum an Bearbeitungsmöglichkeiten.

  • Sandvik Coromant’s Corodrill 881 verbessert den Herstellungsprozess von kleinen Bohrungen.

    Sandvik Coromant’s Corodrill 881 verbessert den Herstellungsprozess von kleinen Bohrungen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics