nach oben
maschine+werkzeug 03/2015

CFK präzise und sicher zerspanen

Technik - Werkzeuge

Beschichtungen - Mit der Diamant-Multilayer-Schicht ›CC-Dia-Aero-Speed‹ hat Cemecon eine Beschichtung entwickelt, die speziell für das Bohren von CFK geeignet ist und für hohe Präzision und Prozesssicherheit sorgt.

Composites, wie etwa kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff (CFK), werden für zahlreiche Leichtbauteile verwendet. Sie bieten sich überall dort an, wo niedriges Gewicht, geringes Bauteilvolumen und hohe mechanische Leistungsfähigkeit erforderlich sind, so etwa beim Flugzeugbau.

Mit diesen Hochleistungsverbundwerkstoffen können Bauteile mit höchster Festigkeit für die unterschiedlichen Anforderungen maßgeschneidert konstruiert werden. Solche Sandwichkonstruktionen erlauben auch extrem komplizierte Konstruktionen.

Manfred Weigand, Produktmanager Round Tools bei Cemecon, erklärt: »Die spezielle Struktur, die die Basis für die besonderen Bauteileigenschaften ist, und die stark abrasiven Fasern machen die Zerspanung von CFK alles andere als einfach. Hier besteht oft noch enormes Optimierungspotenzial. Neben hoher Bauteilqualität steht dabei auch immer Prozesssicherheit im Fokus.«


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

CemeCon AG

Adenauerstr. 20 a
DE 52146 Würselen
Tel.: 02405-4470-110
Fax: -199

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Control 2018: Industrielle Bildverarbeitung auf der Überholspur


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics