nach oben
maschine+werkzeug 03/2013

Breites Angebot

Werkzeuganwender wünschen sich hochwertige Produkte, die Arbeitsabläufe optimieren und Kosten senken. Mit seinem Angebot an CBN- und PKD-Wendeplatten bietet Kempf genau das. Die hochwertigen Wendeplatten bearbeiten schnell und prozesssicher Stahl, Aluminium und Kupfer – mit hohen Standzeiten.

Wer in der zerspanenden Fertigung die Nase vorne behalten will, sollte bei der Qualität der Werkzeuge keine Kompromisse eingehen. Kempf steht seit 50 Jahren für hochwertige Werkzeuge – ob Standard oder auf die Anwendung abgestimmte Sonderlösungen. Nun bietet der Experte aus Reichenbach an der Fils dem Anwender eine Auswahl an leistungsstarken CBN- und PKD-Wendeplatten zu günstigen Konditionen an. Da höchste Präzision und maximale Wiederholgenauigkeit selbstverständlich sind, kommen die präzisionsgeschliffenen CBN-Wendeplatten von Kempf aus einer hochmodernen automatisierten Fertigung.

CBN für die Hartbearbeitung und HSC-Zerspanung

Mit 14 verschiedenen, mehrfach eckenbestückten oder massiven CBN-Wendeplattentypen liefert Kempf ab Werkslager für viele Anwendungen das Passende. Abhängig vom Typ sind die Wendeplatten mit verschiedenen Eckradien sowie in zwei CBN-Qualitäten erhältlich: CBN1 bietet eine hohe Schlagfestigkeit und ist hervorragend für die Hartbearbeitung geeignet. CBN2 hat einen besonders hohen CBN-Gehalt und kommt vor allem bei der HSC-Zerspanung zum Einsatz.

Mit der Auswahlmöglichkeit unter vier verschiedenen Schneidkanten deckt das Angebot ein breites Einsatzspektrum ab. Typ F mit scharfkantiger Schneidkante wird hauptsächlich in der Zerspanung von Werkstoffen, die zu Sprödbruch oder Kaltverfestigung neigen, verwendet. Bei der gefasten Schneidkante Typ T können Fasenwinkel und -größe bei Bedarf auf die Anwendung abgestimmt werden. Die gefaste und gebürstete Schneidkante Typ S bringt höchste Schneidkantenstabilität mit. Bei optimierten Bearbeitungsprozessen liefert sie oftmals bessere Ergebnisse als eine ungebürstete Variante. Typ E mit gebürsteter Schneidkante ist hervorragend für glatte, nicht unterbrochene Schnitte in der Schlichtbearbeitung von gehärteten Stählen geeignet.

  • Die PKD-Wendeplatten von Kempf sind mit gelaserter Spanleitstufe oder mit positiver sowie neutraler PKD-Anstellung erhältlich.

    Die PKD-Wendeplatten von Kempf sind mit gelaserter Spanleitstufe oder mit positiver sowie neutraler PKD-Anstellung erhältlich.

  • Mit der Auswahl an CBN-Wendeplatten bietet Kempf dem Anwender leistungsstarke Werkzeuge in bester Qualität.

    Mit der Auswahl an CBN-Wendeplatten bietet Kempf dem Anwender leistungsstarke Werkzeuge in bester Qualität.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Kempf GmbH

Leintelstraße 8
DE 73262 Reichenbach
Tel.: 07153-9549-0
Fax: -49

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics