nach oben
maschine+werkzeug 07/2012

Betrieb ohne Unterbrechung

Technik - Werkzeuge

Fräsen - Bei der Zerspanung ist es immer das Ziel, Maschinenlaufzeiten zu maximieren. Die Rittal RGS GmbH erreicht dies durch den Einsatz der Werkzeugsysteme Spinworx und Trigaworx von Pokolm.

Nach einer Frästiefe von 20 Millimetern war Schluss: Danach musste die Maschine angehalten, das Werkzeug hochgefahren und die Wendeschneidplatte gedreht werden. Ein Aufwand von rund zehn Minuten. Bei einem konkreten Bauteil mit einer Laufzeit von fünf Stunden ging in der Gesamtheit so bis zu einer Stunde verloren.

Seit sechs Monaten gehört diese aufwendige Vorgehensweise bei der Rittal RGS GmbH, einem Systemanbieter für Schaltschranktechnik in Eschenburg, der Vergangenheit an. Das Bauteil wird jetzt ohne die Maschine anzuhalten komplett mannlos fertig bearbeitet. Möglich wird das durch den Einsatz des Werkzeugsystems Spinworx vom Frästechnik-Spezialisten Pokolm. Bevor es allerdings so weit war, hatte Jürgen Franz, Anwendungstechniker bei Pokolm, die übliche Überzeugungsarbeit zu leisten. Denn das Funktionsprinzip von Spinworx besteht ausrunden, sich drehende Wendeschneidplatten.

  • Trigaworx im Einsatz bei gehärtetem Material (60 HRC).

    Trigaworx im Einsatz bei gehärtetem Material (60 HRC).

  • Mit Spinworx kann das Werkstück deutlich schneller gefertigt werden.

    Mit Spinworx kann das Werkstück deutlich schneller gefertigt werden.

  • Rittal ist mit Pokolm sehr zufrieden.

    Rittal ist mit Pokolm sehr zufrieden.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Pokolm Frästechnik GmbH & Co. KG

Adam-Opel-Straße 5
DE 33428 Harsewinkel
Tel.: 05247-9361-0
Fax: -99

Rittal GmbH & Co. KG

Auf dem Stützelberg
DE 35745 Herborn
Tel.: 02772-505-0
Fax: 02772-505-2537

Internet:www.rittal.de
E-Mail: info <AT> rittal.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics