nach oben
10.08.2016

Ausgebaut

Spektrum

Um besonderen Anwendungsanforderungen seiner Kunden gerecht werden, baut Big Kaiser seinen Service für Spezialwerkzeuge weiter aus.

Bild 1: Ausgebaut

Der Werkzeughersteller bietet zwar ein umfassendes Sortiment an Standardwerkzeugen an, doch dem Unternehmen ist bewusst, dass sich nicht alle Anforderungen mit Standardprodukten erfüllen lassen. Deshalb bietet es auch Spezialwerkzeuge nach Kundenwunsch auf Basis seines bestehenden Sortiments an. Typische Beispiele wären ein Ausdrehwerkzeug mit einem nicht standardmäßigen Winkel oder eine Werkzeugkombination wie ein Zapfendrehwerkzeug mit einem Feintuning für bestimmte Anwendungen. Diese Spezialwerkzeuge sind kompatibel zu den Standardprodukten, so dass sich maßgefertigte und reguläre Werkzeuge flexibel kombinieren lassen. Die Abteilung Spezialwerkzeuge von Big Kaiser gehört zum Bereich Forschung und Entwicklung. Ein Team von drei spezialisierten Technikern fertigt Spezialwerkzeuge in zirka drei Wochen ab Bestellung an. Für die Herstellung von maßgefertigten Bauteilen nutzt das Unternehmen dieselben Maschinen wie für die Fertigung seiner Standardprodukte. So entsprechen Qualität und Zuverlässigkeit immer demselben Standard wie bei den serienmäßigen Produkten.

www.bigkaiser.com

Unternehmensinformation

BIG KAISER Präzisionswerkzeuge AG

Glattalstraße 516
CH 8153 RÜMLANG
Tel.: 0041 44-81792-00
Fax: 0041-44-81792-01

Internet:ch.bigkaiser.com
E-Mail: info <AT> ch.bigkaiser.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics