nach oben
15.06.2015

Anteilsrückkauf dank stabiler Finanzlage

Aufgrund des wirtschaftlichen Aufschwungs und einer stabilen Finanzlage hat die Cemecon AG nach vier Jahren Zusammenarbeit mit der Hannover Finanz jetzt ihre Anteile zurückerworben.

V.l.n.r: Prof. Dr.-Techn. Erich Lugscheider (Aufsichtsratsvorsitzender a. D. der Cemecon AG). Der neue Aufsichtsrat Prof. Dr.-Ing. Kirsten Bobzin, Frank Löffler (neuer Aufsichtsratsvorsitzender), Günter Pache und der Vorstand der Cemecon Dr.-Ing. Toni Leyendecker, Dr.-Ing. Oliver Lemmer. Das Team arbeitet eng zusammen und vereint die Schlüsselkompetenzen Technologie-Know-how, Marktkenntnis und Erfahrung im Finanzsektor. Bild: Cemecon AG

2011 war die Hannover Finanz Gruppe als Minderheitsgesellschafter bei dem Spezialisten für die Hochleistungsbeschichtung von Zerspanwerkzeugen eingestiegen und übernahm 40 Prozent der Anteile. Mit dieser Beteiligung hat der auf den Mittelstand spezialisierte Eigenkapitalpartner die wirtschaftliche Gesundung bei Cemecon maßgeblich vorangetrieben. Das Würselener Unternehmen entwickelte sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich besser als geplant und rechnet auch für das laufende Jahr 2015 wieder mit einem positiven Geschäftsverlauf. Denn die Nachfrage am Markt nach Premiumbeschichtungen für Präzisionswerkzeuge steigt weltweit auch zurzeit weiter an.

Dr.-Ing. Toni Leyendecker, Vorstandsvorsitzender und Gründer der Cemecon AG, dankt dem Partner für die wichtige finanzielle Unterstützung in Zeiten der Wirtschaftskrise: „Die Hannover Finanz hat aufgrund ihrer hohen Kompetenz im Finanzbereich die Passivseite unseres Unternehmens grundlegend optimiert und die Banken- und Kapitalkonstruktion zugunsten von Cemecon verändert.“

Beiden Partnern ist sehr daran gelegen, auch weiterhin eng zusammenzuarbeiten. So bleibt Frank Löffler, in den vergangenen Jahren der betreuende Investmentmanager der Hannover Finanz, im Aufsichtsrat der Cemecon AG und wurde nun zu dessen Vorsitzenden gewählt.

Für Frank Löffler scheidet der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr.-Techn. Erich Lugscheider nach 14 Jahren erfolgreicher Tätigkeit aus Altersgründen aus. Das globale Engagement Lugscheiders erstreckt sich über gemeinsame Forschungsaktivitäten, Industriekooperationen und die Zusammenarbeit mit internationalen Fachgesellschaften in vielfältigen Gebieten.

Neu in den Cemecon-Aufsichtsrat wurde Prof. Dr.- Ing. Kirsten Bobzin gewählt, die seit 2005 das Institut für Oberflächentechnik an der RWTH Aachen leitet. Im Aufsichtsrat verbleibt Günter Pache. Als langjähriger Geschäftsführer der Düsseldorfer Höganäs GmbH verfügt er über umfassende Kompetenz in der Unternehmensführung und der Metallbearbeitung sowie über exzellente Marktkenntnisse.

Unternehmensinformation

CemeCon AG

Adenauerstr. 20 a
DE 52146 Würselen
Tel.: 02405-4470-110
Fax: -199

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics