nach oben
01.12.2016

Angebot an Zerspanungswerkzeugen verdreifacht

Hahn+Kolb hat sein Handelssortiment um die Marke Widia, Hersteller von Hartmetallschneidwerkzeugen, erweitert. Mit der Vertriebskooperation verdreifacht der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant sein Zerspanungsangebot auf rund 70.000 Artikel zum Drehen, Bohren, Stechen und Fräsen.

„Wir haben in den vergangenen Jahren eine umfassende Zerspanungskompetenz bei unseren Mitarbeitern aufgebaut und die Artikel unserer Eigenmarken Atorn und Orion von 8.500 auf über 25.000 gesteigert – jetzt sind wir bereit für die starke Marke Widia“, freut sich Uwe Schmelzer, Leiter Entwicklung und Anwendungstechnik Zerspanung bei Hahn+Kolb.

Mit der Herstellermarke will Hahn+Kolb das Angebot weiter stärken und bisherige Lücken in der Produkttiefe schließen, beispielsweise bei der Bearbeitung von Super- und Sonderlegierungen. „Zusammen bieten wir ein sehr rundes und großes Programm“, bestätigt Martin Pilz, Manager Sales bei Widia Europe, „und durch die Kooperation erwarten wir einen Wachstumsschub für Widia in Deutschland, denn mit Hahn+Kolb haben wir einen sehr kompetenten Partner gefunden. Im technischen Verständnis liegen wir auf einer Wellenlänge. Auch deshalb haben wir uns gleich so gut verstanden.“

Tatsächlich lief die Zusammenarbeit deutlich schneller an als erwartet: Erste Gespräche gab es im September auf der AMB und bereits jetzt sind alle Produkte von Widia bei Hahn+Kolb verfügbar. Ab Januar steht zudem das All-Star-Programm von Widia mit 4.100 sofort lieferbaren Produkten im Online-Shop von Hahn+Kolb zur Verfügung.

Widia zählt seit 90 Jahren zu den erfahrensten Herstellern von Schneidwerkzeugen und galt jahrzehntelang als der Inbegriff für Hartmetall. 1926 wurde das patentierte Metall von Krupp unter dem neuen Namen in Anlehnung an die Eigenschaft „hart WIe DIAmant“ eingeführt – ein entscheidender Fortschritt für die Werkzeugtechnik. Heute bietet Widia rund 45.000 Artikel zur Zerspanung.

Für das kommende Jahr werden Schulungen, Workshops und Kundeninformationstage zum Wissenstransfer im Rahmen der Hahn+Kolb-Akademie mit Unterstützung des Widia-Trainingscenters angeboten. Die wissensbasierte Anwendung Novo unterstützt Kunden ebenso wie die Hahn+Kolb-Datenbank bei der bedarfsbezogenen Auswahl und beim praktischen Einsatz der Werkzeuge. Beide stellen auch alle relevanten 2D- oder 3D-Daten für Industrie-4.0-Anwendungen bereit.

  • Stefan Radünz, Channel Partner Manager bei Widia (li.), und Uwe Schmelzer, Leiter Entwicklung und Anwendungstechnik Zerspanung bei Hahn+Kolb, freuen sich über die Kooperation. Ab sofort bietet der Werkzeug-Dienstleister das komplette Widia-Portfolio an und verdreifacht damit das Zerspanungsangebot auf rund 70.000 Artikel. Bild: Hahn+Kolb

    Stefan Radünz, Channel Partner Manager bei Widia (li.), und Uwe Schmelzer, Leiter Entwicklung und Anwendungstechnik Zerspanung bei Hahn+Kolb, freuen sich über die Kooperation. Ab sofort bietet der Werkzeug-Dienstleister das komplette Widia-Portfolio an und verdreifacht damit das Zerspanungsangebot auf rund 70.000 Artikel. Bild: Hahn+Kolb

  • Im Technologiezentrum von Hahn+Kolb in Ludwigsburg misst das Atorn Werkzeugvoreinstellgerät einen Eckfräser von Widia. Bild: Hahn+Kolb

    Im Technologiezentrum von Hahn+Kolb in Ludwigsburg misst das Atorn Werkzeugvoreinstellgerät einen Eckfräser von Widia. Bild: Hahn+Kolb

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Hahn & Kolb Werkzeuge GmbH

Schlieffenstraße 40
DE 71636 Ludwigsburg
Tel.: 07141-498-40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics