nach oben
maschine+werkzeug 07/2016

Anforderungen meistern

Werkzeuge

Bohren/Fräsen - Die Anforderungen an Bohr-, Gravier-, Zentrier- und Faswerkzeuge in Bezug auf Zykluszeiten, Verschleißfestigkeit, Spänefluss und Oberflächengüten sind hoch. Milltec bietet dafür das Nine9-Produktprogramm.

Werkzeugsysteme sind bei Anwendern deshalb so beliebt, weil sie sich darauf verlassen können, dass die jeweiligen Komponenten ideal auf einander abgestimmt sind. »Das bringt zum einen Sicherheit, in der Zerspanung, zum anderen bringt es vor allem Geschwindigkeitsvorteile. Das Nine9-System des NC-Anbohrers macht das auf eindrucksvolle Art und Weise vor: In ihm steckt gleich eine ganze Batterie an Werkzeuglösungen, die in ihrem jeweiligen Einsatzgebiet Präzision und Tempo gleichermaßen steigern«, erläutert Jürgen Gnass, Geschäftsführer der Milltec GmbH.

Nicht weniger als sechs Werkzeugkonzepte vereint der NC-Anbohrer dank der Vielfalt an Schäften, Wendeschneidplatten-Geometrien und -Schneidenanzahl. Dazu Jürgen Gnass: »Zuerst einmal ist er wie der Name schon sagt ein Anbohrer. Doch damit ist sein Anwendungsbereich noch lange nicht erschöpft. Fasen, Nuten, Radienfräsen aber auch Gravieren stellen für ihn kein Problem dar. Dank der speziell designten Doppelspitz-Wendeschneidplatte lassen sich sogar 145°-Anbohren und 90°-Fasen in einem einzigen Arbeitsgang erledigen.« Diese Kombination spart einen kompletten Prozess und verkürzt somit die Durchlaufzeiten enorm.

Verwendbar sind die Werkzeuge auf CNC-Drehmaschinen, Bearbeitungszentren, Fräsmaschinen sowie stationären Präzisionsdrehmaschinen (SPM). Je nach Wendeschneidplatten-Konfiguration zerspant der NC-Anbohrer Stahl, Aluminium und seine Legierungen, NE-Metalle, aber auch Gusseisen und gehärtete Stähle bis 60 HRC. Für ausdauernde Leistung sorgen modernste Hartmetalle und Hightech-Beschichtungstechnologie.

  • Der NC-Anbohrer des Nine9-Systems vereint sechs Werkzeugkonzepte dank der Vielfalt an Schäften, Wendeschneidplatten-Geometrien und -Schneidenanzahl.

    Der NC-Anbohrer des Nine9-Systems vereint sechs Werkzeugkonzepte dank der Vielfalt an Schäften, Wendeschneidplatten-Geometrien und -Schneidenanzahl.

  • Mit i-Center stellt das Nine9-System ein Konzept zur Verfügung, das Einstell- und Zentrierzeit auf der Maschine gleichermaßen verkürzt.

    Mit i-Center stellt das Nine9-System ein Konzept zur Verfügung, das Einstell- und Zentrierzeit auf der Maschine gleichermaßen verkürzt.

  • Unabhängig von Werkstoffen lassen sich mit den 45°-, 60°- und 90°-Gravierwendeschneidplatten des Nine9-Systems hochqualitative Gravuren herstellen.

    Unabhängig von Werkstoffen lassen sich mit den 45°-, 60°- und 90°-Gravierwendeschneidplatten des Nine9-Systems hochqualitative Gravuren herstellen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

MILLTEC GmbH

Schillerstr. 12b
DE 64668 Rimbach, Odenw
Tel.: 06253-239928-0
Fax: -1

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics