nach oben
12.09.2019

Anca kürt "Werkzeug des Jahres" live auf der EMO

Im Rahmen des Wettbewerbs Anca Tool of the Year werden auch in diesem Jahr die talentiertesten Werkzeugbauer gesucht und auf der EMO 2019 bekannt gegeben.

Bereits im vergangenen Jahr ergiff die Branche die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Fast 30 Beiträge aus der ganzen Welt wurden von über 122.000 Fans gesehen und generierten 3.000 Kommentare und Reaktionen in den sozialen Medien.

  • Anca sucht auch in diesem Jahr das perfekte Werkzeug. Bild: Anca

    Anca sucht auch in diesem Jahr das perfekte Werkzeug. Bild: Anca

  • Der Gewinner des Jahres 2019 wird live auf der EMO bekannt gegeben. Bild: Anca

    Der Gewinner des Jahres 2019 wird live auf der EMO bekannt gegeben. Bild: Anca

  • Als Gewinn winkt eine Reise zu zweit zum Anca-Hauptsitz in Melbourne. Bild: Anca

    Als Gewinn winkt eine Reise zu zweit zum Anca-Hauptsitz in Melbourne. Bild: Anca

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Die Schneidwerkzeugindustrie hat im Laufe der Jahre ihr handwerkliches Können verfeinert und dabei erzielt mittlerweile eine Oberflächengüte im Submikronbereich und eine überlegene Schneidleistung. Ralph van Hoorn, Geschäftsführer von Van Hoorn Carbide und erstmaliger Wettbewerbsrichter, sagt: "Die Technologie entwickelt sich schneller als je zuvor und fordert immer mehr von den heutigen Werkzeugschleifern. Das Entwerfen und Schleifen dieser großartigen Produkte erfordert die Kombination großartiger Ideen mit technischem Know-how und erstklassigem Maschinenpark. “

Anca wird auf der EMO außerdem das Toolroom RN34-Softwarepaket vorstellen. Toolroom spielt eine entscheidende Rolle bei der Herstellung und dem Design hochwertiger Schneidwerkzeuge. Das neueste Paket ist auf komplexe Schneidwerkzeuggeometrien für die Luft- und Raumfahrt-, Formen- und Energieerzeugungsindustrie spezialisiert und kann komplexe Werkzeuggeometrien entwerfen, herstellen und für optimale Schneidbedingungen anpassen. Neu sind die Schaftfräszyklen für Vollradius und Eckradius, Werkzeugauswuchten und Nutenschleifzyklen der nächsten Generation.

Charles R. Day, Vizepräsident und General Manager von Contour 360 und Gewinner des Wettbewerbs 2018, sagte: „In den zwei Jahren, in denen ich bei der Firma Contour 360° war, habe ich allen, die es hören wollten, gesagt, wie überragend die Werkzeugbaufähigkeit dieses Unternehmens ist. Steve Hutchins und Mario Ercolani waren für den Wettbewerbsbeitrag verantwortlich. Sie sind zwei der talentiertesten und fähigsten Werkzeugbauer, die ich je getroffen habe! Und sie repräsentieren ein ganzes Unternehmen von Mitarbeitern, die ihnen gleichgestellt sind.“


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

ANCA Europe GmbH

Im Technologiepark 15
DE 69469 Weinheim
Tel.: 06201-84669-0
Fax: -8750813

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Sauter Feinmechanik: Smarte Lösungen für die Fertigung


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics