nach oben
07.06.2010

Am Markt gewonnen

Kompakt Aktuell

BILANZ - Der schwedische Werkzeugkonzern Seco Tools erzielte 2009 eine Umsatzrendite von 6,3%.

Bild 1: Am Markt gewonnen

Mit einem Umsatzrückgang von 31 % auf 503,6 Mio. Euro konnte Seco dennoch in einem weit schwächeren Markt deutlich Anteile gewinnen und sich für die Zukunft gestärkt positionieren. Der Präsident und Vorstandsvorsitzende von Seco, Kai Wärn, ist für die Zukunft zuversichtlich: »Dank einer schnellen Umstellung der Produktionskapazitäten an den neuen, geringeren Bedarf gelang es uns, Verluste zu verhindern. Chancen wurden genutzt, Investitionen, die Stärkung der Partnerschaft mit unseren Kunden sowie die schnellere Einführung von neuen Produkten wird uns stärker aus der Krise hervorgehen lassen.« Auch zukünftig soll auf eine eigenständige Handelsstrategie zum weiteren gezielten Ausbau von Marktanteilen gesetzt werden. Kompetente Vertriebspartner und deren Weiterentwicklung sollen die partnerschaftliche Zusammenarbeit verstärken.

www.secotools.de

Unternehmensinformation

SECO TOOLS GmbH

Steinhof 24
DE 40699 Erkrath
Tel.: 0211-2401-0
Fax: -275

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics