nach oben
05.10.2017

Aluminium ins Volle bohren

Spektrum

Bei der Entwicklung des PKD-Bohrers PS-plus hat sich Lach Diamant am Erfolg des PKD-Bohrers PS für die grat- und delaminationsfreie Bearbeitung von Faserverbundwerkstoffen – auch in Verbindung mit Aluminium – orientiert.

Bild: Lach Diamant

Laut Werkzeughersteller erfüllen die PS-plus-Bohrer im Durchmesserbereich von 2,5 bis 12 Millimeter ihre höchste Wirtschaftlichkeit und ermöglichen bis zu 75 Prozent Zeitersparnis. Der Einsatz dieser PKD-Bohrer erspart zwei bis drei bisher erforderliche Arbeitsgänge, wie Anbohren/Pilotieren, Aufbohren und selbst Reiben, wenn es um eine gratfreie Bohrungsqualität bis zu h6 geht. Dabei ist eine sehr gute Späneabfuhr mit Minimalmengenschmierung oder Kühlmittel gewährleistet. Der PS-plus ist auch als Stufenbohrwerkzeug erhältlich.

www.lach-diamant.de

Unternehmensinformation

LACH DIAMANT Jakob Lach GmbH & CO.KG

Donaustraße 17
DE 63452 Hanau
Tel.: 06181-103-0
Fax: 06181-103-860

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics