nach oben
maschine+werkzeug 08/2012

Alu schnell zerspant

Technik - Werkzeuge

Fräsen - Die neuen Atorn-Fräser von Hahn+Kolb sind ideal für die Aluminium-Zerspanung. Die Produkte zeichnen sich durch großes Zerspanvolumen und hohe Vorschübe aus.

Auch beim Schlichtfräsen liefern die Aluminium-Zerspanwerkzeuge von Atorn ein optimales Ergebnis.

Die neuen Atorn-Fräser von Hahn+Kolb mit drei Schneiden sind für die Volumenzerspanung von Aluminium bestens geeigneten. Es gibt sie als VHM-Schaftfräser in normaler und langer Ausführung, als VHM-Schruppfräser mit oder ohne Innenkühlung sowie als VHM-Torusfräser mit einem Durchmesser von 3 bis 20 Millimeter. »Abgestimmt auf den Bedarf des Marktes haben wir unser Aluminium-Zerspanungs-Programm in allen Bereichen verbessert und an vielen Stellen erweitert«, erklärt Martin Hochmuth, Leiter Produkte und Technik bei Hahn+Kolb.

Leistungsfähige Geometrie

Ganz neu im Atorn-Programm für die Aluminium-Zerspanung sind neben torischen VHM-Fräsern auch Mini-Ausführungen der VHM-Schaft- und VHM-Radiusfräser. Aus der erweiterten Produktpalette sticht zudem der mit drei Schneiden ausgeführte VHM-3D-Schruppfräser heraus. Mit seinem außergewöhnlichen Drallwinkel von sieben Grad und Vc-Werten von bis zu 1600 Meter pro Minute ist er optimal für die Volumenzerspanung geeignet. Eine ebenfalls optimierte Hochleistungsgeometrie besitzt der vierschneidige VHM-Schaftfräser HPC. Durch den ungleichen Drallwinkel von 35 und 38 Grad erreicht er sowohl in der Standardausführung als auch in der langen Version herausragend gute Einsatzwerte und Oberflächenqualitäten.

Hohe Qualität und gesteigerte Standzeiten erreichen die Atorn-Aluminium-Zerspanungswerkzeuge unter anderem durch einen neuartigen Prozess der Schneidkantenverrundung. Dabei werden alle Schneiden mikrometergenau, gleichmäßig und vollständig reproduzierbar verrundet. Ebenfalls neu ist die Beschichtung ›Ultra-N‹, die sehr beständig gegen Korrosion und abrasiven Verschleiß ist. Durch ihre hohe Härte und Abriebsfestigkeit ist sie auch für die Zerspanung von siliziumhaltigen Aluminium-Legierungen geeignet. Als Grundsubstrat der Werkzeuge kommt H10F-Feinkorn-Vollhartmetall mit Korngrößen unter einem Mikrometer zum Einsatz. Für ein Höchstmaß an Präzision setzt das neue Atorn-Programm für die Aluminium-Zerspanung zudem auf sehr genaue Toleranzen. Die Schäfte sind in h5- und die Schneiden in g7-Qualität gefertigt.

Die Leistungsmerkmale der neuen Atorn-Aluminium-Zerspanungswerkzeuge steigern die Produktivität durch hohe Einsatzparameter, die Oberfläche besitzt eine hohe Güte ohne nennenswerte Gratbildung und die Zerspanwerkzeuge sind auch für leistungsschwache Maschinen geeignet. Vorteilhaft sind auch die hohen Standzeiten durch eine optimale Kombination von Schneidstoff, Beschichtung und Geometrie. Auch die Präzision durch geringe Fertigungstoleranzen und das ausgezeichnete Einsatzverhalten mit extrem weichem Schnitt, optimaler Spanabfuhr und exzellenter Laufruhe überzeugen.

www.hahn-kolb.de

Unternehmensinformation

Hahn & Kolb Werkzeuge GmbH

Schlieffenstraße 40
DE 71636 Ludwigsburg
Tel.: 07141-498-40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics