nach oben
maschine+werkzeug 03/2016

Alternative zum Kopierdrehen

Technik - Werkzeuge

Stechen - Für die Stechbearbeitung von Riemenscheiben und Keilrippenscheiben empfiehlt Schwanog sein Profilwerkzeug-System, das aus einem Halter und einem Werkzeugrohling besteht und kundenspezifisch angepasst wird.

Riemenscheiben finden heute weltweit und in vielen Bereichen des täglichen Lebens in Stückzahlen von Hunderten Millionen ihren Einsatz. Die Anwendungen sind dabei vielfältig. In Waschmaschinen dienen sie beispielsweise zum Drehen der Trommel, in Fahrzeugen zum Antrieb der Lichtmaschine. Darüber hinaus treiben sie Ventilatoren, Wasserpumpen oder die Hydraulikpumpe für die Servolenkung an. Aber auch in Werkzeugmaschinen oder in der industriellen Transporttechnik sind Keilriemenscheiben nach wie vor unverzichtbar. Riemenscheiben können im Einsatz zum Beispiel Drehzahlen bis zu 20.000 Umdrehungen pro Minute erreichen.

Bei dem Stechen mit Schwanog-Wechselplatten kann laut Hersteller ein deutlicher Zeitvorteil gegenüber dem Kopierdrehen erzielt werden. In Zahlen ausgedrückt, lassen sich so die Werkstückkosten um bis zu 40 Prozent senken, verspricht Schwanog. Zudem kann die Außenkontur komplett in einem Arbeitsgang gefertigt werden.

In den Werkzeugrohling werden teilespezifische Konturen geschliffen oder erodiert. Typische Losgrößen für Schwanog sind drei bis 50 Profilplatten pro Auftrag. Die Herstellung der Außenstechwerkzeuge für Riemenscheiben entspricht dabei immer den bekannten Normen, egal ob als einfache Version mit einer Rille oder als komplexe Ausführung mit elf Rillen oder mehr. Darüber hinaus lassen sich auch in diesem Anwendungsfeld mit kundenspezifischen Lösungen nach Zeichnung zusätzliche Produktivitätsvorteile erzielen.

Die Werkzeughalter sind in allen gängigen Ausführungen, zum Beispiel HSK, Capto, KM, SK, AWN oder als Rechteckschaft, lieferbar. Damit gibt es auch hinsichtlich des Einsatzes mit unterschiedlichsten Spezifikationen keine Einschränkungen. Mit über 100 qualifizierten Spezialisten, einem eigenen Technologie- und Schulungszentrum am Hauptstandort in Obereschach sowie kontinuierlichen Investitionen in Fertigung und Prozessoptimierung ist Schwanog in der Lage, schnell und flexibel zu agieren.

In klar definierten Prozessschritten werden die individuell nach Kundenzeichnung gefertigten Lösungen konstruiert und in den Werken in Deutschland, Frankreich und den USA gefertigt. Gerade die für individuell gefertigte Werkzeuge enorm kurze Lieferzeit ist heute für Schwanog-Kunden ein ganz entscheidendes Kriterium. Aus diesem Grund hat Schwanog in den letzten Jahren massiv in den Ausbau der Kapazitäten investiert. Die Endkontrolle jedes einzelnen individuell gefertigten Werkzeugs erfolgt mit CCD-Kameratechnik. Dabei werden die Konturen genauestens geprüft und mit den Vorgaben der Konstruktionszeichnung abgeglichen.

www.schwanog.com

  • Die Herstellung der Außenstechwerkzeuge für Riemenscheiben entspricht immer den bekannten Normen, egal ob als einfache Version mit einer Rille oder als komplexe Ausführung mit elf Rillen oder mehr. Schwanog passt sein Profilwerkzeug-System teilespezifisch den jeweiligen Anforderungen an.

    Die Herstellung der Außenstechwerkzeuge für Riemenscheiben entspricht immer den bekannten Normen, egal ob als einfache Version mit einer Rille oder als komplexe Ausführung mit elf Rillen oder mehr. Schwanog passt sein Profilwerkzeug-System teilespezifisch den jeweiligen Anforderungen an.

  • Bild 2: Alternative zum Kopierdrehen

    Bild 2: Alternative zum Kopierdrehen

  • Bild 3: Alternative zum Kopierdrehen

    Bild 3: Alternative zum Kopierdrehen

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Schwanog Siegfried Güntert GmbH

Niederschacher Straße 36
DE 78052 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07721-9489-0
Fax: -99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics