nach oben
14.03.2019

Allrounder im Bohren

Spektrum

Mit dem Vollhartmetallbohrer X·treme Evo in der Produktlinie Advance bringt Walter die neue Produktfamilie DC160 auf den Markt. Diese ist in dreifacher Hinsicht universell einsetzbar: in allen ISO-Werkstoffgruppen; für unterschiedlichste Anwendungen wie schräge Ein- und Austritte, Bohrungen nah an der Werkstückkante oder ballige und konkave Oberflächen; und auf allen Maschinenkonzepten: mit angetriebenen Werkzeugen, axial und radial (mit Winkelkopf), in Bearbeitungszentren, stehend oder in Drehmaschinen.

Bild: Walter AG

Im ersten Schritt bringt Walter den X·treme Evo in den Varianten 3 und 5 × Dc ohne Innenkühlung sowie 5, 8 und 12 × Dc mit Innenkühlung heraus. Neben der DC160-Variante gibt es den Bohrer der Advance-Linie auch als Stufenbohrer DC260 Advance mit und ohne Innenkühlung. Die Stärken des X·treme Evo liegen laut Walter in seiner hohen Standzeit, Produktivität und Prozesssicherheit. Neu am X·treme Evo sind die Sorten WJ30ET (Komplettbeschichtung) sowie WJ30EU (Kopfbeschichtung): ein zähes Feinstkorn-Substrat, kombiniert mit einer Walter-eigenen Mehrlagenbeschichtung auf einer AlTiN-Grundschicht. Ebenfalls neu ist die Ausspitzung mit steilem Ausspitzwinkel sowie die nah an der Bohrerspitze liegende vierte Führungsphase. Die steile Ausspitzung verringert die Vorschubkraft und erhöht die Positioniergenauigkeit. Die tief sitzende vierte Führungsphase ist schneller im Eingriff und optimiert so die Bohrer-Führung, vor allem bei schrägen Ein- und Austritten. Die neue Stirngeometrie des X·treme Evo schafft viel Platz für den Span im Zentrum und verbessert so die Spanförderung.

www.walter-tools.com

Unternehmensinformation

Walter AG

Derendinger Straße 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-701-0
Fax: -212

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

IPM: Additive Manufacturing Forum in Berlin


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics