nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Formbohren mit Wechselplatten"

Extra Drehen, Bohren, Fräsen

Bohren - Fischer Vyškov hat sich auf die Produktion von Befestigungselementen spezialisiert. Für die Fertigung von Radien an Befestigungshaken setzt das tschechische Unternehmen erfolgreich Bohrwechselplatten von Schwanog ein.

  • Für die Endenbearbeitung von Befestigungshaken nutzt Fischer Vyškov Bohrwechselplatten von Schwanog. Bild: Schwanog

    Für die Endenbearbeitung von Befestigungshaken nutzt Fischer Vyškov Bohrwechselplatten von Schwanog. Bild: Schwanog

  • Diese Bohrwechselplatte mit Sonderhalter hat Schwanog eigens für die Anwendung des tschechischen Herstellers konstruiert. Bild: Schwanog

    Diese Bohrwechselplatte mit Sonderhalter hat Schwanog eigens für die Anwendung des tschechischen Herstellers konstruiert. Bild: Schwanog

  • Der fertige Befestigungshaken mit perfekten Enden lässt sich mit dem Schwanog-Werkzeug wirtschaftlicher fertigen als mit dem vorherigen Hartmetallwerkzeug. Bild: Schwanog

    Der fertige Befestigungshaken mit perfekten Enden lässt sich mit dem Schwanog-Werkzeug wirtschaftlicher fertigen als mit dem vorherigen Hartmetallwerkzeug. Bild: Schwanog

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics