nach oben
maschine+werkzeug 01/2018

Fakten – Exportmärkte für Präzisionswerkzeuge

MARKT – Die Präzisionswerkzeug-Industrie hat 2017 ein Rekordergebnis erzielt. Alle drei Produktbereiche konnten kräftig zulegen. Die Inlandsnachfrage zog an, Treiber des Auftragswachstums war aber vor allem der Export.

Lieferungen in das Ausland konnte die Branche in den ersten drei Quartalen 2017 um 13 Prozent steigern. Weiter kräftig gewachsen sind die beiden Hauptmärkte USA und China. Unter den europäischen Partnerländern legten Österreich, Italien und die Schweiz kräftig zu, aber auch osteuropäische Märkte wie Tschechien oder Polen fragten vermehrt deutsche Zerspanwerkzeuge nach.

  • Das sind die wichtigsten Exportmärkte für Präzisionswerkzeuge.

    Das sind die wichtigsten Exportmärkte für Präzisionswerkzeuge.

  • Für die Zerspanwerkzeuge sind die USA und China die wichtigsten Exportmärkte.

    Für die Zerspanwerkzeuge sind die USA und China die wichtigsten Exportmärkte.

  • China auf Platz 1 und USA auf Platz 2 – hierhin exportieren die deutschen Spannzeughersteller.

    China auf Platz 1 und USA auf Platz 2 – hierhin exportieren die deutschen Spannzeughersteller.

  • Auch im Werkzeugbau liegen die USA und China als Absatzmärkte für Deutschland weit vorne.

    Auch im Werkzeugbau liegen die USA und China als Absatzmärkte für Deutschland weit vorne.

  • Hier das Schaubild als PDF herunterladen: Fakten - Exportmärkte für Präzisionswerkzeuge

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Dokument downloaden
PDF Download
Fakten_Präzisionswerkzeuge

pdf-Datei, 2 Seiten, 3,8 MB

Unternehmensinformation

VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Lyoner Straße 18
DE 60528 Frankfurt
Tel.: 069-6603-0
Fax: 069-6603-1511

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics