nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Vierfache Standzeit"

Werkzeuge

Drehen - Spezielle Werkzeuglösungen von Arno senken bei Seeger die Wechselzeiten und steigern die Standzeiten. So werden zum Beispiel drei Millionen Kleinteile für ABS-Systeme mit dem Arno-Mini-System sicher auf den Langdrehmaschinen von Seeger produziert.

  • Seeger nutzt unter anderem das Innenstechsystem ›SIM‹ von Arno-Werkzeuge zur Innenbearbeitung ab 6,7 Millimeter Durchmesser. Bild: Seeger Präzisionsdrehteile

    Seeger nutzt unter anderem das Innenstechsystem ›SIM‹ von Arno-Werkzeuge zur Innenbearbeitung ab 6,7 Millimeter Durchmesser. Bild: Seeger Präzisionsdrehteile

  • Um die engen Toleranzen von 0,02 Millimetern einzuhalten, setzt Seeger auf das ›AMS‹-System von Arno-Werkzeuge. Hier ein Bauteil für die Automobilbranche. Bild: Seeger Präzisionsdrehteile

    Um die engen Toleranzen von 0,02 Millimetern einzuhalten, setzt Seeger auf das ›AMS‹-System von Arno-Werkzeuge. Hier ein Bauteil für die Automobilbranche. Bild: Seeger Präzisionsdrehteile

  • Rund 120 Maschinen stehen in der energetisch fast autarken Produktionshalle von Seeger. Bild: Seeger Präzisionsdrehteile

    Rund 120 Maschinen stehen in der energetisch fast autarken Produktionshalle von Seeger. Bild: Seeger Präzisionsdrehteile

  • Wilhelm Seeger (links), Geschäftsführer von Seeger Präzisionsdrehteile, steht oft selbst noch an der Maschine und tüftelt zusammen mit dem Arno-Außendienstmitarbeiter an bedienerfreundlichen Lösungen. Bild: Seeger Präzisionsdrehteile

    Wilhelm Seeger (links), Geschäftsführer von Seeger Präzisionsdrehteile, steht oft selbst noch an der Maschine und tüftelt zusammen mit dem Arno-Außendienstmitarbeiter an bedienerfreundlichen Lösungen. Bild: Seeger Präzisionsdrehteile

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics