nach oben
11.08.2014

40 Prozent mehr Standzeit bei Guss

Spektrum

Praxistests mit dem neuen Victory-Schneidstoff ›WK15CM‹ von Widia haben eine bis zu 40 Prozent längere Werkzeugstandzeit bei der Gussbearbeitung ergeben.

Bild 1: 40 Prozent mehr Standzeit bei Guss

Hier geht es zu Produkten von Widia.

Durch die feinkörnige Aluminiumoxidschicht wird das Durchhaltevermögen der Beschichtung bei hohen Schnittgeschwindigkeiten und damit die Verschleißfestigkeit verbessert. Eine von Widia entwickelte Nachbehandlung reduziert zudem die Eigenspannungen in der Beschichtung, was zu einer weiteren Erhöhung der Schneidkantenstabilität führt. So können Rissbildungen durch Wärmeeinfluss und das Abplatzen der Beschichtung unterbunden werden. Die Schneidkanten sind mikropoliert, um die Schnittkräfte, die Reibung und die Aufbauschneidenbildung zu verringern. WK15CM-Wendeschneidplatten für die Fräsbearbeitung sind ab sofort für viele Fräser des Widia-Programms erhältlich.

Unternehmensinformation

Kennametal Shared Services GmbH

Wehlauer Straße 73
DE 90766 Fürth
Tel.: 0911-9735-0
Fax: -388

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics