nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Dreischneider neu gedacht"

Werkzeuge

Bohren - Dreischneidigen Vollhartmetallbohrern wurde über Jahrzehnte eine nur sehr eingeschränkte Tauglichkeit attestiert. Mit konstruktiven Verbesserungen– vor allem an der Spitze und der Schneide– ist es der Hoffmann Group nun gelungen, das Potenzial der Dreischneider zu nutzen.

  • Bild 1: Dreischneider neu gedacht

    Bild 1: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 2: Dreischneider neu gedacht

    Bild 2: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 3: Dreischneider neu gedacht

    Bild 3: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 4: Dreischneider neu gedacht

    Bild 4: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 5: Dreischneider neu gedacht

    Bild 5: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 6: Dreischneider neu gedacht

    Bild 6: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 7: Dreischneider neu gedacht

    Bild 7: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 8: Dreischneider neu gedacht

    Bild 8: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 9: Dreischneider neu gedacht

    Bild 9: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 10: Dreischneider neu gedacht

    Bild 10: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 11: Dreischneider neu gedacht

    Bild 11: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 12: Dreischneider neu gedacht

    Bild 12: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 13: Dreischneider neu gedacht

    Bild 13: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 14: Dreischneider neu gedacht

    Bild 14: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 15: Dreischneider neu gedacht

    Bild 15: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 16: Dreischneider neu gedacht

    Bild 16: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 17: Dreischneider neu gedacht

    Bild 17: Dreischneider neu gedacht

  • 1 Punktförmige Querschneide beim dreischneidigen Bohrer: Kontakt an definierter Position 2 Linienförmige Querschneide beim zweischneidigen Bohrer: Verschiebung entlang der Linie kann den Bohrer taumeln lassen.

    1 Punktförmige Querschneide beim dreischneidigen Bohrer: Kontakt an definierter Position 2 Linienförmige Querschneide beim zweischneidigen Bohrer: Verschiebung entlang der Linie kann den Bohrer taumeln lassen.

  • Bild 19: Dreischneider neu gedacht

    Bild 19: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 20: Dreischneider neu gedacht

    Bild 20: Dreischneider neu gedacht

  • 3 Krafteinwirkung bei konkaver Schneidenkontur. 4 Krafteinwirkung bei konvexer Schneidenkontur.

    3 Krafteinwirkung bei konkaver Schneidenkontur. 4 Krafteinwirkung bei konvexer Schneidenkontur.

  • Bild 22: Dreischneider neu gedacht

    Bild 22: Dreischneider neu gedacht

  • 5 Vorschubkraft und Bohrmoment werden mit diesem Versuchsaufbau ermittelt. Die Aufspannung der zugesägten Werkstoffproben erfolgt mittels Gripspanner. 6 Der Test läuft: Vertikale Bearbeitung mit Vollstrahlkühlung von innen (30 bar, Konzentration sechs Prozent). 7 Zur statistischen Absicherung fand jeder Bohrversuch fünffach statt. Je Einzelversuch wurden fünf Bohrungen mit einer Bohrtiefe von jeweils 42,5 Millimetern eingebracht.

    5 Vorschubkraft und Bohrmoment werden mit diesem Versuchsaufbau ermittelt. Die Aufspannung der zugesägten Werkstoffproben erfolgt mittels Gripspanner. 6 Der Test läuft: Vertikale Bearbeitung mit Vollstrahlkühlung von innen (30 bar, Konzentration sechs Prozent). 7 Zur statistischen Absicherung fand jeder Bohrversuch fünffach statt. Je Einzelversuch wurden fünf Bohrungen mit einer Bohrtiefe von jeweils 42,5 Millimetern eingebracht.

  • Bild 24: Dreischneider neu gedacht

    Bild 24: Dreischneider neu gedacht

  • Bild 25: Dreischneider neu gedacht

    Bild 25: Dreischneider neu gedacht

  • 8 Verschleißmarkenbreite über die Anzahl der erreichten Bohrungen

    8 Verschleißmarkenbreite über die Anzahl der erreichten Bohrungen

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics