nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Edelstahl sicher abstechen"

Technik - Werkzeuge

Stechen - Der Präzisionsdrehteile-Hersteller Grieshaber ist mit Hilfe von Abstech- und Stechdreh-Werkzeugen von Iscar der Einstieg in die Edelstahlteile-Fertigung gelungen und avancierte in kurzer Zeit zum gefragten Spezialisten.

  • Drei verschiedene Modular-Grip-Werkzeuglösungen auf der Basis von drei unterschiedlichen Maschinen-Grundhaltern (VDI 25, VDI 30 und Index ABC).

    Drei verschiedene Modular-Grip-Werkzeuglösungen auf der Basis von drei unterschiedlichen Maschinen-Grundhaltern (VDI 25, VDI 30 und Index ABC).

  • Auswahl an Werkstücken aus Edelstahl (zum Beispiel 1.4404), wie sie bei Grieshaber Precision in Stückzahlen ab wenigen Hundert bis Millionen gefertigt werden.

    Auswahl an Werkstücken aus Edelstahl (zum Beispiel 1.4404), wie sie bei Grieshaber Precision in Stückzahlen ab wenigen Hundert bis Millionen gefertigt werden.

  • Komplett montiertes Modular-Grip-Werkzeug.

    Komplett montiertes Modular-Grip-Werkzeug.

  • Die Einzelteile einer Modular-Grip-Werkzeuglösung plus Schneideinsätze und Montagewerkzeuge.

    Die Einzelteile einer Modular-Grip-Werkzeuglösung plus Schneideinsätze und Montagewerkzeuge.

  • Von rechts: Enrico Buchmann, Einrichter und Programmierer bei Grieshaber GmbH & Co. KG, Markus Pohle, Beratung und Verkauf Iscar Germany GmbH, Frieder Heizmann, Abteilungsleitung Fertigungssegment P6, und Günter Weißer, Prokurist und Produktionsleitung, beide von Grieshaber, und daneben Sven Zehner, Außendienst vom Iscar-Handelspartner Erich Klingseisen KG.

    Von rechts: Enrico Buchmann, Einrichter und Programmierer bei Grieshaber GmbH & Co. KG, Markus Pohle, Beratung und Verkauf Iscar Germany GmbH, Frieder Heizmann, Abteilungsleitung Fertigungssegment P6, und Günter Weißer, Prokurist und Produktionsleitung, beide von Grieshaber, und daneben Sven Zehner, Außendienst vom Iscar-Handelspartner Erich Klingseisen KG.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics