nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Drehend zum Urknall"

Technik

Drehen - Auch in der Teilchenphysik werden zerspante Drehteile etwa aus Aluminium benötigt. Das europäische Forschungszentrum für Teilchenphysik Cern in Genf investierte deshalb in die Universaldrehmaschine CTX 510 eco.

  • Der große Detektor ›Atlas‹.

    Der große Detektor ›Atlas‹.

  • Teilchenkollisionen am Cern.

    Teilchenkollisionen am Cern.

  • Die CTX 510 eco eignet sich für schwere Bearbeitungen.

    Die CTX 510 eco eignet sich für schwere Bearbeitungen.

  • Mit der CTX 510 eco am Cern in Genf leisten die Mitarbeiter inzwischen Überdurchschnittliches.

    Mit der CTX 510 eco am Cern in Genf leisten die Mitarbeiter inzwischen Überdurchschnittliches.

  • Auf der DMG-Maschine werden Kernkomponenten und Know-how-Bauteile gefertigt.

    Auf der DMG-Maschine werden Kernkomponenten und Know-how-Bauteile gefertigt.

  • Das Kupplungsbauteil aus Aluminium hat eine Wand-dicke von lediglich 0,3mm und wurde aus dem Vollen gearbeitet.

    Das Kupplungsbauteil aus Aluminium hat eine Wand-dicke von lediglich 0,3mm und wurde aus dem Vollen gearbeitet.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics