nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Feinarbeit"

Technik - Werkzeuge

Feinbearbeitung - RIQ-Führungsleistenwerkzeuge (RIQ = Reamer Indexable Quattro Cut) von Kennametal ermöglichen in der Motorenfertigung die Umstellung auf Bearbeitungszentren. Das bringt einen Flexibilitätsgewinn der sich auszahlt.

  • Mit dem Quattro-Cut-Schneidkörper von Kennametal dauert die Einstellung des Werkzeuges nur acht bis zehn Minuten.

    Mit dem Quattro-Cut-Schneidkörper von Kennametal dauert die Einstellung des Werkzeuges nur acht bis zehn Minuten.

  • Das Führungswerkzeug verfügt über vier Semi-Finish- und vier Finish-Schneiden.

    Das Führungswerkzeug verfügt über vier Semi-Finish- und vier Finish-Schneiden.

  • Durch die zwei Spindeln der Bearbeitungszentren können zwei Kurbelwellenbohrungen simultan bearbeitet werden.

    Durch die zwei Spindeln der Bearbeitungszentren können zwei Kurbelwellenbohrungen simultan bearbeitet werden.

  • BMW bearbeitet mit den RIQ-Werkzeugen die Drei-, Vier- und Sechs-Zylinder-Motoren.

    BMW bearbeitet mit den RIQ-Werkzeugen die Drei-, Vier- und Sechs-Zylinder-Motoren.

  • Ein Blick in den Werkzeugschrank bei BMW zeigt, dass jedes Werkzeug ein Schwesterwerkzeug hat. 6/8 Mit dem Pilot-Werkzeug werden zuerst die ersten beiden Stege bearbeitet.

    Ein Blick in den Werkzeugschrank bei BMW zeigt, dass jedes Werkzeug ein Schwesterwerkzeug hat. 6/8 Mit dem Pilot-Werkzeug werden zuerst die ersten beiden Stege bearbeitet.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics