nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Große Maschine, große Gewinde"

Technik - Werkzeuge

Gewindefräsen - Der Lohnfertiger Leipert Maschinenbau GmbH in Kraichtal-Landshausen hat sich auf die Bearbeitung von hochgenauen Großbauteilen für die Energiebranche spezialisiert. Mit dem STC-Gewindefräser von Mimatic konnte das Unternehmen bei der Herstellung von Großgewinden über 70 Prozent Zeit einsparen und die Standzeit deutlich verlängern.

  • Die Portalfräsmaschine Waldrich Coburg Powertec 7000 mit 105 kW Antriebsleistung kann Werkstücke mit einer Länge von 34,5 Metern und einem Höchstgewicht von 200 Tonnen bearbeiten.

    Die Portalfräsmaschine Waldrich Coburg Powertec 7000 mit 105 kW Antriebsleistung kann Werkstücke mit einer Länge von 34,5 Metern und einem Höchstgewicht von 200 Tonnen bearbeiten.

  • Der STC-Gewindefräser ist ab einem Durchmesser von M24 verfügbar und besitzt bis zu drei Hartmetall-Schneidringe mit bis zu 30 Schneiden, die mit Distanzhülsen voneinander getrennt sind.

    Der STC-Gewindefräser ist ab einem Durchmesser von M24 verfügbar und besitzt bis zu drei Hartmetall-Schneidringe mit bis zu 30 Schneiden, die mit Distanzhülsen voneinander getrennt sind.

  • Bei Leipert Maschinenbau kommt ein STC-3-Fräser in der Größe M80 x 4 auf einer SK50-Aufnahme zum Einsatz.

    Bei Leipert Maschinenbau kommt ein STC-3-Fräser in der Größe M80 x 4 auf einer SK50-Aufnahme zum Einsatz.

  • Je nach Gewindetiefe lassen sich STC-Fräser mit einem, zwei oder drei Hartmetall-Schneidringen und unterschiedlichen Aufnahmen ordern.

    Je nach Gewindetiefe lassen sich STC-Fräser mit einem, zwei oder drei Hartmetall-Schneidringen und unterschiedlichen Aufnahmen ordern.

  • Karl-Heinz Schoppe, Verkaufsleiter Inland bei der Mimatic GmbH in Betzigau, begutachtet die Qualität der Gewinde, die mit dem STC-Fräser gefertigt wurden.

    Karl-Heinz Schoppe, Verkaufsleiter Inland bei der Mimatic GmbH in Betzigau, begutachtet die Qualität der Gewinde, die mit dem STC-Fräser gefertigt wurden.

  • 80 Gewinde wurden pro Kompressorgehäuse-Bauteil mit 105 Millimeter Tiefe gefräst.

    80 Gewinde wurden pro Kompressorgehäuse-Bauteil mit 105 Millimeter Tiefe gefräst.

  • Die bearbeiteten Gehäuseteile werden im ›Max1‹-Axialkompressor von MAN Diesel & Turbo eingesetzt und kommen in der Luftzerlegungsanlage eines Kohleverflüssigungswerks in China zum Einsatz.

    Die bearbeiteten Gehäuseteile werden im ›Max1‹-Axialkompressor von MAN Diesel & Turbo eingesetzt und kommen in der Luftzerlegungsanlage eines Kohleverflüssigungswerks in China zum Einsatz.

  • Gerd Reich, Leiter Programmierung bei Leipert Maschinenbau GmbH, vor dem montierten STC-Fräser auf der Waldrich Coburg Powertec 7000.

    Gerd Reich, Leiter Programmierung bei Leipert Maschinenbau GmbH, vor dem montierten STC-Fräser auf der Waldrich Coburg Powertec 7000.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Additive Fertigung und 3D-Druck auf der Metav 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen