nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Anschließendes Schleifen entfällt"

EXTRA_Verzahnung

Fräsen - Bei der Herstellung von spiralverzahnten Kegelrädern sind besondere Bearbeitungsmethoden gefragt. Das finnische Unternehmen ATA Gears geht dabei gemeinsam mit dem Werkzeugspezialisten Sandvik Coromant neue Wege.

  • ATA Gears fertigt jährlich 8000 Zahnradsätze mit Außendurchmessern von bis zu drei Metern.

    ATA Gears fertigt jährlich 8000 Zahnradsätze mit Außendurchmessern von bis zu drei Metern.

  • Der weltweit agierende Hersteller ATA Gears hat sich auf die Fertigung von spiralverzahnten Kegelrädern spezialisiert, die vorwiegend im Schifffahrts-, Kraftfahrzeug- und Schwermaschinenbau eingesetzt werden.

    Der weltweit agierende Hersteller ATA Gears hat sich auf die Fertigung von spiralverzahnten Kegelrädern spezialisiert, die vorwiegend im Schifffahrts-, Kraftfahrzeug- und Schwermaschinenbau eingesetzt werden.

  • Die spiralverzahnten Kegelräder erreichen die Güteklassen DIN 5 und AGMA 13.

    Die spiralverzahnten Kegelräder erreichen die Güteklassen DIN 5 und AGMA 13.

  • Miikka Holopainen, Sales Specialist Gear Milling Solutions bei Sandvik Coromant, Jyrki Tiira, Produktionsleiter von ATA Gears, und Michael Stärk, Application Specialist Gear Milling Solutions bei Sandvik Coromant (v.l.n.r.).

    Miikka Holopainen, Sales Specialist Gear Milling Solutions bei Sandvik Coromant, Jyrki Tiira, Produktionsleiter von ATA Gears, und Michael Stärk, Application Specialist Gear Milling Solutions bei Sandvik Coromant (v.l.n.r.).

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Metav: Deutsche Unternehmen positionieren sich im 3D-Druck


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen