nach oben
Fräsen



Fräsen


News (47)
Produkte (218)
Fachbeiträge (274)
Videos (2)
Bildergalerien (1)

  • 24.05.2017

    Die Fertigung in eine Smart Factory umwandeln

    Am 6. und 7. Juli 2017 veranstaltet Big Kaiser seine Smart Factory Days in Rümlang in der Schweiz und öffnet dabei erstmalig einem breiten Publikum die Türen seiner Fertigung.   weiterlesen

  • 26.01.2017

    Website der Woche: www.mueller-sien.de

    Seit 1981 entwickelt und produziert die Müller Präzisionswerkzeuge GmbH hochleistungsfähige Präzisionswerkzeuge aus Vollhartmetall zum Bohren, Fräsen und Senken von Bauteilen aus Metall und anderen Materialien. Auf der übersichtlich gestalteten Website veranschaulicht Müller zum Teil mithilfe von Youtube-Videos die Anwendungsmöglichkeiten der angebotenen Bohrer und Fräser. Das Downloadangebot umfasst PDF-Dateien mit verschiedenen Prospekten und Anfageformularen zu Sonderwerkzeugen.   weiterlesen

  • 26.01.2017

    Neuer Geschäftsführer beim Präzisionswerkzeughersteller

    Zum 1. März 2017 übernimmt Taku Ichii die Geschäftsführung beim Präzisionswerkzeughersteller Big Kaiser und löst damit den bisherigen Geschäftsführer Peter Elmer ab.   weiterlesen

Produkte (218)
  • 14.06.2017

    Scheibenfräser-Serie mit erweitertem Schnittbreitenbereich

    Ingersoll erweitert den Schnittbreitenbereich bei den Scheibenfräsern der Goldslot-Serie von bisher 3 bis 10 Millimeter um den Schnittbreitenbereich von 11 bis 17 Millimeter. Die speziell für diese Fräserserie entwickelte Brückenplatte erhielt ihren Namen durch die Einfräsung in Form einer Nut.   weiterlesen

    Ingersoll Werkzeuge GmbH

  • 12.06.2017

    Feinbearbeitung mit Hartmetallfrässtiften

    Für Bereiche, in denen üblicherweise Schleifstifte verwendet werden, aber ein hoher Materialabtrag gefordert ist, eignen sich Hartmetallfrässtifte der Zahnung Micro von Pferd. Sie ermöglichen im handgeführten oder stationären Einsatz die Bearbeitung nahezu aller Werkstoffe bis 68 HRC.   weiterlesen

    August Rüggeberg GmbH & Co. PFERD-Werkzeuge

  • 08.06.2017

    Frässystem erweitert für Nicht-Eisen-Metalle

    Die niedrigen Schnittkräfte und scharfen Schneidkanten bei der neuen Wendeschneidplatten-Geometrie G88 von Walter machen das universell einsetzbare M4000-System jetzt auch für Nicht-Eisen-Metalle wie Aluminium einsetzbar.   weiterlesen

    Walter AG

Fachbeiträge (274)
  • Muster eines Rollkopf-Oberscharniers aus dem 3D-Drucker.
    maschine+werkzeug 05/2017, SEITE 26 - 27

    Neue Chancen mit 3D-Druck

    Werkzeuge

    Präzisionswerkzeuge - Der Werkzeughersteller LMT zeigt, was mit additiver Fertigung alles möglich ist. Das Unternehmen produziert bereits...   weiterlesen

  • Stabile Klemmung und feinstgeschliffene Schneiden zeichnen das neue System ›262‹ von Horn aus.
    maschine+werkzeug 05/2017, SEITE 29

    Hochgenau

    Werkzeuge

    Drehen/Fräsen - Horn hat ein neues Werkzeugsystem für den Einsatz in Langdrehmaschinen sowie neue mit Wendeschneidplatten bestückte...   weiterlesen

  • Graphitelektroden bieten vielfältige Vorteile. Um diese voll auszunutzen, ist die Planung mit allen Beteiligten von entscheidender Bedeutung. Bild: Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH

    Die Planung ist bei der Graphitbearbeitung entscheidend

    Wer Graphitelektroden erfolgreich und wirtschaftlich einsetzen will, muss die gesamte Prozesskette betrachten – angefangen von der Konstruktion und der Planung, über den passenden Maschinenpark und ausgefeilte Werkzeuge mit leistungsstarken Beschichtungen bis hin zur Messtechnik für die Qualitätskontrolle und die Ausbildung der Mitarbeiter. Darin sind sich die Experten von Zecha, Cemecon, GF Machining Solutions und Cimtrode einig.   weiterlesen

Bildergalerien (1)
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen