nach oben

"1 Frage - 3 Antworten" aus maschine+werkzeug


Oft gibt es auf eine Frage mehr als nur eine Antwort. Für diese Fälle gibt es in unserem Heft die Rubrik „1 Frage – 3 Antworten“ – drei Persönlichkeiten antworten auf genau dieselbe Frage. Hier gibt es alle Fragen und Antworten im Überblick.


  • maschine+werkzeug 10/2016, SEITE 10

    Keine Verbrennungsmotoren mehr ab 2030– halten Sie das für realistisch?

    3 Antworten von...

    Die Frage haben wir an die Geschäftsführer von drei Maschinenherstellern gerichtet, die in der Automotive-Branche gut vertreten sind: German Wankmüller (Grob-Werke), Dr. Gerald Weber (FFG) und Winfried Benz (Licon).   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 09/2016, SEITE 14

    Wie wichtig ist gutes Design heute für eine Werkzeugmaschine?

    1 Frage, 3 Antworten

    Wie wichtig gutes Design für eine Werkzeugmaschine ist, beantworten Michael Tinius (Busse Design + Engineering), Jürgen R. Schmid (Design Tech) und Michael Schwarz (Schwarz Design).   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 08/2016, SEITE 14

    War die diesjährige AMB aus Ihrer Sicht eine innovative Leitmesse?

    1 Frage, 3 Antworten

    Anton Müller (geschäftsführender Gesellschafter SHW Werkzeugmaschinen), Giuseppe Semeraro (Vertrieb Lang-Technik) und Michael Marzluff (Mitsubishi Electric Europe, Deputy Division Manager Europe Mechatronics CNC) äußern sich dazu, ob die AMB 2016 ihrer Einschätzung nach eine innovative Messe war.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 07/2016, SEITE 18

    Welche Rolle kann das Toolmanagement für Industrie 4.0 spielen?

    1 Frage, 3 Antworten

    Für Eugen Bollinger (Leiter Vertrieb bei TDM Systems), Giari Fiorucci (Leiter Digitale und Logistikdienstleistungen bei Mapal) und Dietram Eisen (Verkaufsleiter Geschäftsbereich Dienstleistung bei Gühring) leistet der Datenaustausch über die Werkzeugverwaltung einen entscheidenden Beitrag zur Umsetzung von Industrie 4.0.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 06/2016, SEITE 16

    Wie schätzen die Branchenverbände die Auswirkungen des Brexit ein?

    1 Frage, 3 Antworten

    Wie die großen deutschen Branchenverbände die Auswirkungen des Brexit einschätzen, erläutern Thilo Brodtmann (VDMA-Hauptgeschäftsführer), Dr. Wilfried Schäfer, (Geschäftsführer des VDW) und Dr. Bernhard Rohleder (Bitkom-Hauptgeschäftsführer).   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 05/2016, SEITE 12

    Welche Rolle kann die Mess- und Prüftechnik für Industrie 4.0 spielen?

    1 Frage, 3 Antworten

    Auf der Control fragten wir drei Experten nach ihrer Einschätzung: Felix Hoben (Geschäftsführer Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH), Dr.-Ing. habil. Ralf Christoph (Inhaber und Geschäftsführer Werth Messtechnik GmbH), Chris Scholl (Senior Director, Product Management and Marketing – Factory Automation, Faro Technologies).   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 04/2016, SEITE 12

    Wie nützlich ist für Sie die Teilnahme als Partner an Hausausstellungen?

    1 Frage, 3 Antworten

    Bei den Hausausstellungen der Maschinenbauer sind meist auch Unteraussteller mit ihren Info-Ständen vertreten. Phillip Block, Marketingleiter CGTech Deutschland, Sylvia Rall, Kaufmännische Geschäftsführerin Hainbuch, und Jochen Renz, Sales Manager Big Kaiser Deutschland, erläutern, wie wichtig ihnen die Präsenz dort ist.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 03/2016, SEITE 14

    Welche Erfahrungen machten Sie mit dem Area-Konzept auf der Metav?

    1 Frage, 3 Antworten

    Die Metav wurde in diesem Jahr um vier Areas erweitert. Roger Sachse (Tornos Technologies Deutschland GmbH), Frank Wenzel (Wenzel Group GmbH) und Ralph Schmitt (Mecadat AG) verraten, welche Erfahrungen sie als Aussteller auf drei verschiedenen Areas mit dem neue Messekonzept der Metav gemacht haben.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 02/2016, SEITE 14

    Wer schleift Werkzeuge optimal nach – Hersteller oder Handwerksbetriebe?

    1 Frage, 3 Antworten

    Unsere Branchen-Experten Torsten Wörner (Walter Maschinenbau), Prof. Dr.-Ing. Wilfried Saxler (Fachverband Deutsche Präzisions-Werkzeugschleifer) und Christos Darellas (Hahn+Kolb Werkzeuge) stehen Rede und Antwort auf die Frage, wer ihrer Meinung nach tatsächlich Werkzeuge besser nachschleift.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 01/2016, SEITE 14

    Welche Bereiche stehen für die Messtechnik 2016 besonders im Fokus?

    1 Frage - 3 Antworten

    Die Messtechnik entwickelt sich weiter. Die weitere Steigerung von Genauigkeit und Zuverlässigkeit sind dabei ebenso Themen wie die zunehmende Vernetzung. Wohin die Reise geht, das sagen die drei Geschäftsführer Dr. Jochen Peter (Carl Zeiss), Christoph Zoller (E. Zoller) und Rainer Lotz (Renishaw).   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 10/2015, SEITE 14

    Welche Rolle kann der findige Tüftler in unserer heutigen Industrie spielen?

    1 Frage - 3 Antworten

    Wir haben drei kreative Köpfe um ihre Einschätzung gebeten. Hermann Diebold (Helmut Diebold GmbH & Co. Goldring Werkzeugfabrik), Günter Lang (Lang Technik GmbH) und Dr. Lienhard J. Paterok (Technisches F&E-Zentrum für Oberflächenveredelung und Hochleistungswerkzeugbau) bewerten die Rolle des findigen Tüftlers ganz unterschiedlich.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 09/2015, SEITE 14

    Mangelt es wirklich an Ingenieuren? Wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus?

    1 Frage - 3 Antworten

    Das Thema kocht immer wieder hoch. Wie es derzeit tatsächlich in den Firmen aussieht, fragten wir Gerhard Knienieder (Emuge-Franken), Susanne Kunschert (Pilz) und Hans Ort (GDW).   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 08/2015, SEITE 18

    Wie ernst nehmen Sie die Prognosen von Wirtschaftsforschungsinstituten?

    1 Frage - 3 Antworten

    Regelmäßig geben die Institute ihre Wirtschaftsprognosen heraus. Wir haben drei Entscheider aus der Industrie gefragt, was sie davon halten. Armin Stolzer (Kasto Maschinenbau GmbH & Co. KG), Reinhard Banasch (Hoffmann Group) und Winfried Benz (Licon mt GmbH & Co. KG) verraten, welche Rolle die Prognosen für sie spielen.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 07/2015, SEITE 18

    Zweimal Hannover, einmal Mailand – wie sinnvoll ist der EMO-Rhythmus?

    1 Frage - 3 Antworten

    In Paris fand letztmals 1999 eine EMO statt. Seither wechseln sich Hannover und Mailand bei der Ausrichtung der Weltleitmesse für Werkzeugmaschinen ab. Wir haben die Marketingleiter dreier Unternehmen nach ihrer Meinung gefragt. Alle drei bringen reichlich Messeerfahrung mit und stehen bei Kundenkontakten am Messestand mit an vorderster Front: Marcus Kurringer (Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH), Volker Reinsch (LMT GmbH & Co. KG) und Michael Schedler (Starrag Group).   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 06/2015, SEITE 14

    Ist die generative Fertigung (3D-Druck) bereit für die Serienproduktion?

    1 Frage - 3 Antworten

    Diesmal nahmen Stellung: Dr. Adrian, Keppler Geschäftsführer Vertrieb und Marketing (CMO) bei der EOS GmbH in Krailling, Rainer Höchsmann, Geschäftsführer und Chief Development Officer (CDO) der Exone GmbH in Gersthofen, Stefan Ritt, Head of Global Marketing and Communications bei SLM Solutions GmbH in Lübeck   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 05/2015, SEITE 14

    Brachten die drei zeitgleichen Messen in Stuttgart einen Mehrwert?

    1 Frage - 3 Antworten

    Die erstmals veranstaltete Moulding Expo fand im Mai gleichzeitig mit den bereits etablierten Messen Control und KSS-Messe in Stuttgart statt. Ob sich daraus für Austeller und Besucher der drei Messen ein Mehrwert ergeben hat, erklären Meinhard Kiehl (Rhenus Lub), Hermann Hugger (Blum-Novotest) und Andreas Walbert (Makino Europe).   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 04/2015, SEITE 14

    Was halten Sie von der Fertigungstechnik ›Trochoidales Fräsen‹?

    1 Frage - 3 Antworten

    Beim ›Trochoidales Fräsen‹ wird eine Kreisbewegung mit einer Linearbewegung überlagert. Welche Vorteile diese Fertigungstechnik bietet und wofür sie in ihren Unternehmen genutzt wird, erläutern Viktor Pfeif (P&P Dreh- und Frästeile), Martin Schultheis (Qmax Plus) und Uwe Weihrauch (Werkzeugbau Dieter Weihrauch).   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 03/2015, SEITE 18

    Welche Vorteile bieten dem Anwender Maschinen mit eigener CNC-Steuerung?

    1 Frage - 3 Antworten

    Die Maschinen von Mazak, Hurco und Haas Automation haben ihre eignen Steuerungen. Die Geschäftsführer Joachim Herberger, Michael Auer und Jens Thing erläutern, was der Bediener davon hat.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 02/2015, SEITE 14

    Was spricht 2015 für Ihre Messe im Bereich Werkzeug- und Formenbau?

    1 Frage - 3 Antworten

    Mit der Moulding Expo und der Formnext finden 2015 zwei neue Messen für Werkzeug- und Formenbau statt. Zudem zieht die Euromold in diesem Jahr von Frankfurt nach Düsseldorf um. Ulrich Kromer (Messe Stuttgart), Johann Thoma (Mesago Messe Frankfurt) und Diana Schnabel (Demat) erklären, warum es sich lohnt, ihre Messen zu besuchen.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 01/2015, SEITE 16

    Welche Trends sehen Sie bei der Entwicklung von Werkzeugen 2015?

    1 Frage - 3 Antworten

    Die Schmalkalder Werkzeugtagung zeigte Innovationen bei Zerspanprozessen auf. Uwe Kretschmann (LMT Fette), Dr. Klaus Christoffel (Sandvik Coromant) und Professor Frank Barthelmä (GFE Schmalkalden) sagen, welche Trends sie jeweils für dieses Jahr erwarten.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 10/2014, SEITE 14

    Welchen Stellenwert hat für Sie im Messejahr 2015 die Intec in Leipzig?

    1 Frage - 3 Antworten

    Regionale Messen liegen im Trend: 2015 ist die Intec in Leipzig sogar die einzige deutsche Messe für die spanende Metallverarbeitung. Dr. Andreas Kreyßig (Marposs), Bernhard Rösch (Allmatic) und Andreas Zugck (W&R) erzählen, was die Intec für sie im Messejahr 2015 bedeutet.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 09/2014, SEITE 11

    Wie wichtig ist die Spanntechnik für den Werkzeug- und Formenbau?

    1 Frage - 3 Antworten

    Auf der Euromold Ende November in Frankfurt steht wieder das Thema Werkzeug- und Formenbau im Mittelpunkt. Zu den Ausstellern zählen auch Spanntechnik- Spezialisten. Jürgen Förster, Hans-Joachim Molka und Andreas Haimer verdeutlichen, welche Bedeutung der Spanntechik beim Werkzeug- und Formenbau tatsächlich zukommt.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 08/2014, SEITE 14

    Treffen Wirtschaftssanktionen den deutschen Maschinenbau besonders hart?

    1 Frage - 3 Antworten

    Ob Wirtschaftssanktionen den deutschen Maschinenbau besonders hart treffen, beurteilen Dr. Stefan Brand, Geschäftsführer der Vollmer-Gruppe, Rüdiger Heun, Geschäftsführer der Heun Funkenerosion GmbH in Kahl am Main und Andreas Podiebrad, Geschäftsführer der Handtmann A-Punkt Automation GmbH in Baienfurt.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 07/2014, SEITE 18

    Wie wichtig ist Ihnen der Auftritt Ihres Unternehmens auf der AMB?

    1 Frage - 3 Antworten

    Im Bereich der Metallbearbeitung ist die AMB in Stuttgart dieses Jahr die größte Messe in Deutschland. Lothar Horn, Christian Grob und Henrik A. Schunk betonen übereinstimmend die Bedeutung der AMB für ihre Unternehmen. An den jeweiligen Messeauftritt ihrer Unternehmen knüpfen die drei Firmenchefs hohe Erwartungen.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 06/2014, SEITE 14

    Welche Wünsche haben Sie zum Thema Automatisierung?

    1 Frage - 3 Antworten

    Ihre Wünsche zum Thema Automatisierung äußern Michael Wißmüller, Segmentleiter Zahnrad- und Wellenfertigung bei der Agco GmbH in Marktoberdorf, Reiner Rudolphi, Geschäftsführer der Rema Fertigungstechnik GmbH in Rockenhausen und Robby Reußner, Geschäftsführender Gesellschafter der Zeulenroda Präzision Maschinenbau GmbH in Zeulenroda-Triebes.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 05/2014, SEITE 14

    Wann lohnt sich der Einsatz von teuren Diamantwerkzeugen?

    1 Frage - 3 Antworten

    Für welche Werkstoffe und Bearbeitungen der Einsatz von teuren Diamentwerkzeugen heute nicht mehr wegzudenken ist, erklären Alexander Becker, Geschäftsführer der Becker Diamantwerkzeuge GmbH, Horst Lach, Geschäftsführer Lach Diamant und Peter Feuchter, Geschäftsführender Gesellschafter der Mössner GmbH.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 04/2014, SEITE 14

    Wie innovativ ist die Fertigung für die Luft- und Raumfahrtbranche?

    1 Frage - 3 Antworten

    Die Frage beantworten drei Experten mit einer ganzen Reihe von Beispielen aus ihrer täglichen Praxis: Carsten Günther, Aerospace-Application-Spezialist bei Sandvik Coromant Deutschland, Wulf Höflich, Vice President Technology Licensing Airbus Group, Rainer Gondek, Leitung Marketing Chiron Werke GmbH & Co. KG.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 03/2014, SEITE 12

    Sind Hybridmaschinen mit Laser und additiven Verfahren der neue Trend?

    1 Frage - 3 Antworten

    Welche Bedeutung die Kombination von Laser, additiver Fertigung und klassischer Zerspanung in Zukunft haben wird, erklären Rudolf Derntl, Geschäftsführer von Hermle Maschinenbau GmbH, Dr.-Ing. Thomas Bergs, Geschäftsführer des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie, und Friedemann Lell, Vertriebsleiter bei Sauer Lasertec.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 02/2014, SEITE 14

    Wie wichtig sind Ihnen die Themen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit?

    1 Frage - 3 Antworten

    Welche Bedeutung die Themen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit für ihre Unternehmen und die deutsche Industrie haben, erläutern Sven Haag, Leiter Marketing und Vertrieb und Mitglied der Geschäftsführung der Röhm GmbH, Prof. Dr.-Ing. Katharina Löwe, Prodekanin Forschung und Studiengangleiterin ›Energieeffizienz technischer Systeme‹ der FH Brandenburg, und Dr.-Ing. Martin Walter, Geschäftsführer der Carl Bechem GmbH.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 01/2014, SEITE 14

    Welche Werkzeugmaschinentrends für 2014 erwarten Sie auf der Metav?

    1 Frage - 3 Antworten

    Welche Trends sie persönlich auf der Metav erwarten und was ihre Unternehmen dazu beitragen, erläutern Jürgen Müller, Geschäftsführer der Emag Salach GmbH, Dr. Dirk Prust, Geschäftsführer Vertrieb, Technik und Service der Chiron-Werke GmbH, und Dr. -Ing. Martin Schaele, Geschäftsführer der A. Monforts Werkzeugmaschinen GmbH.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 10/2013, SEITE 14

    Was bringt Ihrer Firma die Teilnahme an der Initiative ›Blue Competence‹?

    1 Frage - 3 Antworten

    Für drei Mitgliedsunternehmen von ›Blue Competence‹ nehmen Stellung: Olaf Hübner, CEO und Präsident der Tsubaki Kabelschlepp GmbH in Wenden, Markus Seydaack, Verkaufsleiter bei der Emuge-Franken-Gruppe in Lauf, sowie Reiner Fries, Geschäftsführer Vertrieb bei der Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH in Schramberg-Waldmössingen.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 09/2013, SEITE 14

    Ist der Werkzeug- und Formenbau mehr Handwerk oder Industrie?

    1 Frage - 3 Antworten

    Aus ihrem jeweiligen Umfeld heraus antworten Michael Breme, Leiter der Sparte Werkzeugbau bei der Audi AG, Prof. Dr.-Ing Günther Schuh, Mitglied des Direktoriums des WZL der RWTH Aachen sowie des Faunhofer IPT, und Dipl.-Ing (FH) Torsten Glittenberg, Geschäftsführer der Formenbau Glittenberg GmbH.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 08/2013, SEITE 14

    Sind Sie und Ihr Unternehmen mit der diesjährigen EMO zufrieden?

    1 Frage - 3 Antworten

    Welche Eindrücke sie gewonnen haben, ob die EMO für sie ein voller Erfolg war und ob Ihre Erwartungen erfüllt wurden, erläutern Karl-Heinz Richber, Vertriebsleiter bei der Supfina Grieshaber GmbH, Dietmar Raupach, Vertrieb bei der Imoberdorf AG und Carsten Gromoll, Global Manager, Exhibits and Events Kennametal Technologies GmbH.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 07/2013, SEITE 16

    Ist die EMO ein Gradmesser für die Entwicklung der Branche?

    1 Frage - 3 Antworten

    Welche Bedeutung sie der Messe EMO in Hannover beimessen, erläutern Reiner Hammerl, Geschäftsführer der Index-Werke GmbH, Ulf Heule, Geschäftsführer der Heule Werkzeug AG, und Artur Pöppke, Leiter Technik und Vertrieb bei der YG-1 Deutschland GmbH.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 06/2013, SEITE 14

    Werden für Patienten in Zukunft Ersatzteile nach Maß gefertigt?

    1 Frage - 3 Antworten

    Erwin Sowa,Vorstand Marketing und Vertrieb bei der Datron AG, Sabine Schmoll, verantwortlich für Business Development Industries bei Iscar Germany und Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel, Vorstandsvorsitzender der Aesculap AG äußern sich dazu, ob in Zukunft Ersatzteile für Patienten nach Maß gefertigt werden.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 05/2013, SEITE 14

    Auf der wfb in Siegen stellen Sie wieder aus. Wie werten Sie diese Messe?

    1 Frage - 3 Antworten

    Wie die wfb mit ihrem regional aufgestellten Messekonzept den Nerv der Aussteller trifft, beschreiben Ralf Brinkmann, Marketingmanager bei der Cimatron GmbH, Oliver Neumann, Inhaber und Geschäftsführer der Erodiertechnik Neumann GmbH, und Andreas Sutter, Marketingleiter bei der Meusburger Georg GmbH.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 04/2013, SEITE 14

    Geht der Trend zu Universalwerkzeugen oder Speziallösungen?

    1 Frage - 3 Antworten

    Ob in Zukunft mehr Standard- oder Spezialwerkzeuge eingesetzt werden, erläutern Andreas Enzenbach, Leitung Marketing Communications bei der Mapal Dr. Kress AG, Michael Fink, Leiter Produktmarketing bei der Walter AG und Dr. Klaus Christoffel, Leiter Marketing & Produktmanagement bei Sandvik Coromant Deutschland.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 03/2013, SEITE 14

    Was bedeutet das Thema Industrie 4.0 für Ihre Branche?

    1 Frage - 3 Antworten

    Die Vernetzung von Maschinen, Menschen und Produkten durch die richtigen Systeme wird immer wichtiger. Wie die einzelnen Branchen darauf reagieren und wie wichtig diese Vernetzung für sie ist erklären Friedhelm Loh, Präsident ZVEI, Dr. Thomas Lindner, Präsident des VDMA und Prof. Dieter Kempf, BITKOM-Präsident.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 02/2013, SEITE 14

    Welche Anforderungen werden an Werkzeuge zur Bearbeitung von Verbundmaterialien gestellt?

    1 Frage - 3 Antworten

    Was bei der Entwicklung von Werkzeugen für Verbundmaterialien berücksichtigt werden muss, zeigen Uwe Kretzschmann, LMT Fette Werkzeugtechnik, Dr. Peter Müller-Himmel, Mapal und Dr. Hans-Jürgen Lauffer, Emuge-Franken-Gruppe auf.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 01/2013, SEITE 12

    Wo können generative Fertigungsmethoden noch eingesetzt werden?

    1 Frage - 3 Antworten

    Der Anwendungsbereich der generativen Fertigungsmethoden wächst stetig. Über ihre Zukunft sprechen Frank Herzog, Geschäftsführer der Concept Laser GmbH, Dr. Adrian Keppler, Executive Vice President Strategy and Business Development der EOS GmbH, und Stefan Ritt, Export Sales and Marketing Manager der SLM Solutions GmbH.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 10/2012, SEITE 12

    Wie kann die Schweiz ihren Vorsprung in der Mikrotechnik behaupten?

    1 Frage - 3 Antworten

    Dass die Schweiz Mikrotechnik-Hersteller Nummer eins ist, ist weitläufig bekannt. Wie sie allerdings auch an dieser Spitzenposition bleibt, erklären Dr. Eugen Voit, Executive Vice President der Leica Geosystems AG, Dr. Willi Nef, Leiter Vertrieb und Marketing der Tornos SA, und Dr. Patric Mikhail, Geschäftsführer von Microcut Switzerland.   weiterlesen

  • maschine+werkzeug 09/2012, SEITE 12

    Wie fördern Sie Ihr Team?

    1 Frage - 3 Antworten

    In jedem Unternehmen sind die Mitarbeiter eine der wichtigsten Ressourcen. Diese wollen gefördert und motiviert werden. Wie das am besten möglich ist, erklären Reinhold Gross, Geschäftsführer Vertrieb der Trumpf Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG, Klaus Winkler, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, und Friedrich K. Eisler, geschäftsführender Gesellschafter der Weiler Werkzeugmaschinen GmbH.   weiterlesen


Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen