nach oben
18.01.2019

Webservices und ganzheitliche Fertigungsplanung

Auf der Intec präsentiert das Delta Barth Systemhaus die Workflows ihrer ERP-Software Deleco. Sie bietet dank rechenstarker Algorithmen und Abbildung sämtlicher Geschäftsabläufe nach eigenen Angaben clevere Möglichkeiten, um die Effizienz der Produktion nachweislich zu steigern.

Mit cleveren Webservices, welche die Rückmeldung von Daten mobil aus Produktion und Lager managen, will die ERP-Software Deleco einen weiteren Meilenstein in puncto Effizienz setzen. Bild: Jörg Riethausen

Webservices gelten als technologische Weiterentwicklung von dateibasierten Schnittstellen und agieren als Austauschzentrale zwischen zwei Software-Systemen. Mithilfe der neuen Webservices für den Bereich Logistik wird die mobile Datenerfassung (MDE) sowie die Übermittlung der Informationen an das ERP-System Deleco vereinfacht.

Über entsprechende MDE-Geräte lassen sich damit Material- und Zeitbuchungen für die Fertigung unabhängig von stationären Terminals aufnehmen. Weiterhin können Lagerbestandsbuchungen wie Umbuchungen, Zu- und Abgangsbuchungen sowie Inventuraufnahmen direkt vor Ort durchgeführt werden. Die Eingabe erfolgt manuell oder durch Scannen entsprechender Barcodes für Artikel, Lagerplätze, Fertigungsaufträge etc. Anschließend werden die Daten via Wlan an Deleco übermittelt, sofort auf Plausibilität geprüft und verarbeitet. Die aktuellen Lagerbestände sind nun wiederum auch online über das MDE-Gerät abrufbar. Die Webservices wurden geräteunabhängig entwickelt. Damit können unterschiedliche Scanner als Endgeräte verwendet werden und Unternehmen bleiben bei der Wahl der eingesetzten Hardware flexibel.

Ganzheitlicher Ansatz für mehr Effizienz in der Produktion

Innovative Workflows wie dieser vermindern nicht nur Fehler und reduzieren Laufwege, sondern setzen auch einen Baustein in puncto effizienter Produktionsprozesse. Schließlich hängt die Qualität jeder Fertigungsplanung von der Genauigkeit und Aktualität der hierfür benötigten Informationen ab. Diese umfassen beispielsweise Fertigungsaufträge, Ressourcen, Arbeitspläne, Liefertermine und nicht zuletzt Materialverfügbarkeit sowie Rückmeldungen zum aktuellen Produktionsstand. Die Bereitstellung dieser Daten stellt insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen mit schlanken IT-Strukturen eine Hürde dar. Mit ihrem ganzheitlichen Ansatz greift die Delta Barth Systemhaus GmbH diese Herausforderung auf.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

DELTA BARTH Systemhaus GmbH

Ludwig-Richter-Straße 3
DE 09212 Limbach-Oberfrohna
Tel.: 03722-7170-0
Fax: 03722-7170-11

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VisCheck: Cobots als Maschinenbediener


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics